Lift off!


Lift off!
Autor: Thomas Bührke; Seiten: 287, gebunden; Verlag: Bloomsbury; Preis: ? 16,90 (D), ? 17,40 (A)
ISBN 978-3-827-05260-5

Die Eroberung des Weltalls ist eines der aufregendsten Projekte der Menschheit. Dieses Buch erzählt von eigensinnigen Visionären und waghalsigen Astronauten, erklärt die technischen Hintergründe und gibt einen Ausblick auf die Zukunft der Raumfahrt.
Die ersten Raumfahrtpioniere wurden lange Zeit als Spinner abgetan. Aber letztlich ermöglichten die Arbeiten von Wissenschaftlern und Erfindern wie Hermann Oberth oder Wernher von Braun vor einem halben Jahrhundert den Start von Sputnik 1, dem ersten Satelliten in einer Erdumlaufbahn.

In einem beispiellosen Wettstreit zwischen Ost und West gelang anschließend ein Erfolg nach dem anderen: Menschen flogen ins All, landeten auf dem Mond und bauten Raumstationen. Roboter setzten auf der 470 Grad heißen Venus auf, suchten im Marsstaub nach Lebensspuren und untersuchten bizarre Welten wie die Jupiter- und Saturnmonde.

Die Weltraumfahrt ist und bleibt ein riskantes Abenteuer. Aber der Traum ist ungebrochen und große Ziele, wie etwa der bemannte Flug zum Mars, werden in Angriff genommen.

Autor
Thomas Bührke
, geboren 1956, ist promovierter Physiker und Astronom und arbeitet als Wissenschaftsjournalist und Buchautor mit den Schwerpunkten, Raumfahrt, Astronomie und Physik. Er schreibt u. a. für die Süddeutsche Zeitung und Bild der Wissenschaft. Zuletzt erschien von ihm 2004 eine Biografie über Albert Einstein. 

HIER BESTELLEN

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login