Lily Dahab “Bajo un Mismo Cielo”

lily“In jedem Moment ein Fest für die Sinne!” jubelt die Presse. Gemeint ist die bildschöne leidenschaftliche argentinische Vokalkünstlerin Lily Dahab, die sich bereits eine große Fangemeinschaft ersungen hat. Und diese wächst stetig weiter, denn ihre Auftritte sind ein Erlebnis, das einen gleichermaßen fasziniert und berührt.

Nach fünf Jahren endlich erscheint ihr neues Album mit dem Titelsong „Bajo un mismo cielo”, was so viel bedeutet wie “Alle unter demselben Himmel”. „In meiner Welt gibt es keine Grenzen, keine Flaggen, in meiner Welt spielt Hautfarbe oder Religion keine Rolle”, so Lily Dahab. “Wir sind alle Kinder aus einer gemeinsamen Wurzel”.

Gewiss, auch ein politisches Statement. Lily Dahabs Songs sind eigentlich immer vielschichtig. Und sie hat durchaus auch ein Faible für Melncholie. „Aber ich wollte etwas mehr Sommer auf dieser CD”. Ihre großartigen Lieder aus Argentinien, aus Brasilien, Uruguay, Chile und Spanien (musikalische Schätze aus 7 Jahrzehnten) und die Eigenkompositionen, die sie zusammen mit ihrem Partner und Pianisten Bene Aperdannier kreiert hat, verknüpft sie in ihrer einzigartigen Weise mit Jazztönung.

,,Außerdem habe ich auf dieser CD Vokalsounds erforscht, mit denen ich ohne Worte eine Atmosphäre erzeugen kann. Das ist neu für mich”, sagt Lily Dahab. Neben Pianist Bene Aperdannier gehören die ebenfalls erstklassigen Berliner Musiker Jo Gehlmann (g), Andreas Henze (b) und Topo Gioia (perc) zu ihrer Band.

Tracks
1. Bajo un mismo cielo
2. Samba em prelúdio
3. Nana das aguas
4. Yo vengo a ofrecer mi corazón
5. Nada
6. Hurry
7. Dejame llorar
8. Zamba para no morir
9. Tres notas para decir te quiero
10. Fato consumado
11. Gracias a la vida

Lily Dahab “Bajo un Mismo Cielo”
Herzog Records

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login