Lody Kong – Video Premiere “Chillin’, Killin’“

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm – das gilt auch für Zyon und Igor Cavalera, die Söhne von Sepultura- und Soulfly-Gründer Max Cavalera. Schon 2012 hatte deren Band Lody Kong mit ihrer EP „No Rules“ das erste kraftvolle Statement gesetzt. Seither eilt dem Youngster-Quartett ein Ruf wie Donnerhall voraus, den es auf der Bühne ebenso nachdrücklich zu untermauern weiß, wie mit seinem Debüt Album „Dreams and Visions“, das am 25. März 2016 bei der Mascot Label Group erscheint.

Wo Cavalera draufsteht, wird bekanntlich nicht gekleckert sondern geklotzt, das gilt auch hier. Songtitel wie „Chillin’, Killin’“, „Smashed and Blasted“ oder „The Dangerous Qest“ sagen alles, ihr Name ist Programm: Lody Kong zünden auf „Dreams and Visions“ einen Hard Rock-, Grunge-, Punk- und Thrash Metal-Sprengsatz, von dem man kaum glauben kann, dass eine Gruppe von Anfangzwanzigern ihn gemischt hat.

Bestes Beispiel bietet die aktuelle Video Premiere zu „Chillin’, Killin’“.

Einem breiten Publikum wurden Lody Kong als Max Cavaleras Special Guests während dessen „Maximum Cavalera Tour“ 2013 und bei der Tournee von Cavalera Conspiracy im letzten Jahr bekannt. Seither wissen Lody Kong, wie es sich anfühlt Tausende zu begeistern. Irgendwo zwischen Metallica, den Deftones und Nirvana verorteten sie jene, die dabei waren, auf dem richtigen Weg sind sie auf jeden Fall – zumal mit „Dreams and Visions“. „2016 wird das Jahr von Lody Kong“, sagt Zyon Cavalera. „Sagt nicht, dass wir Euch nicht gewarnt hätten.“

You must be logged in to post a comment Login