Lustiges Taschenbuch Nr. 506 – Tatort Entenhausen

ltb506_l

© Disney

Tatort Entenhausen – da denkt man zunächst mal an ein neues Verbrechen der Panzerknacker oder des Schwarzen Phantoms und einen Fall für Herrn Maus oder Phantomias, oder? Tja, diesmal nicht, das Heldenkostüm bleibt im Geheimschrank! Denn es geht hier zunächst um Donalds Lieblingsfernsehkrimiserie und des Weiteren um den in Zivil eigentlich nicht arg heldenhaften Herrn Duck junior, der seine wahre berufliche Berufung dennoch eher als eiskalt kombinierender Ermittler denn als Münzpolierer in des Oheims Talerverlies sieht.

Da schlendert man schon gelegentlich mal – ganz ohne Hintergedanken natürlich – beim Polizeirevier vorbei. Kann es ein Zufall sein, dass ebendort gerade die bekanntesten Kommissare des Landes tagen, um gemeinsam den Fall des Jahres aufzuklären? Natürlich nicht, die Herrschaften können nur auf ihn gewartet haben! Und so wundert es Donald auch kein bisschen, sich plötzlich zum leitenden Ermittler ernannt zu finden.

Dass er nur den Alibi-Kommissar gibt, um den wahren Kommissaren ein Alibi zu verschaffen, mit dem sie im Hintergrund die Alibis der Verdächtigen ins Wanken bringen können, ist allerdings eindeutig Insiderwissen …

Inhalt
Tatort Entenhausen
Die Traumfabrik
Teil 1: Der wundersame Wald
Teil 2: Großes Kino
Normal sein kann jeder: Blitzeblank
Das Erwachen der Vergangenheit
Die Eine-Milion-Taler-Münze
Mathematik macht müde
Auf Bares folgt Rares
Gustav Gans´Grandhotel
König des Chaos: Spieglein, Spieglein…
Im Landknasthof

Lustiges Taschenbuch Nr. 506 – Tatort Entenhausen
Format: 125 x 188 mm
Einband kartonierte Ausgabe
Seiten: 256
Egmont Ehapa Media
Euro 6,50 (D)

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login