Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm [Blu-ray]

mackiemesser„Erst kommt das Fressen, dann die Moral…“ – Der Eröffnungsfilm des Münchner Filmfests und der deutsche Überraschungs-Kinoerfolg 2018 mit fast 250.000 Kinobesuchern: In einer mutigen Inszenierung lässt Regisseur Joachim A. Lang Realität und Fiktion verschmelzen und wechselt fließend zwischen Bertold Brechts Kampf gegen die Filmindustrie der 1920er Jahre und dessen Vision des „Dreigroschenfilms“.

Gleichzeitig bindet Lang unsere Gegenwart ein, die Brechts Gesellschaftsbild aktueller denn je erscheinen lässt. „Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm“ ist hochkarätig besetzt u.a. mit Lars Eidinger (25 km/h, Berlin Babylon), Tobias Moretti (Das ewige Leben), Hannah Herzsprung (Babylon Berlin) und Joachim Król (Rossini) und Max Raabe als Moritatensänger.

Im Jahr 1928 wird Bertold Brechts „Dreigroschenoper“ am Berliner Theater am Schiffbauerdamm uraufgeführt. Das Stück um die Moritaten des Kleingauners Mackie Messer wird zum grandiosen Erfolg und wird schließlich an mehr als 200 Bühnen Deutschlands gespielt. Überwältigt von dem großen Erfolg der Oper beschließt Brecht, seine „Dreigroschenoper“ auch als Film in die Kinos zu bringen. Zusammen mit seinem Freund Kurt Weill schmiedet er Pläne, das Stück kompromisslos und exakt nach seinen Vorstellungen auf die große Leinwand zu bringen.

Für die Verfilmung hat sich Bertold Brecht jedoch mit Produzenten zusammengetan, die ganz andere Ziele verfolgen als der weltberühmte Autor. Ihnen geht es einzig und allein darum, einen Film zu produzieren, der ihnen so viel Profit wie irgendwie möglich einbringt. Als Brecht merkt, welche Ziele seine Partner verfolgen, beginnt er zusammen mit Weill einen Kampf um „seinen“ Film. Da sich die Produzenten aber nur wenig kompromissbereit zeigen, endet der Streit schließlich vor Gericht und wird unter dem Namen „Dreigroschenprozess“ bekannt.

Extras
Trailer
Premiere in Berlin
Eröffnungsfilm des Filmfest München
Trailer
Bildgalerie

Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm
FSK 6 J.
ca. 130 Min.
New KSM
Regie: Joachim A. Lang
Darsteller: Lars Eidinger, Hannah Herzsprung, Tobias Moretti, Joachim Król
Blu-ray
Ton: DTS-HD Master Audio 5.1
LC B

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login