Madagaskar

madagaskar_2017Madagaskar ist eine Welt für sich – aufgrund seiner Einzigartigkeit an botanischem und tierischem Leben wirkt die afrikanische Insel im Indischen Ozean fast wie ein eigener Kontinent. Mit seiner immensen Größe und seiner exponierten Lage vor der Ostküste Afrikas ist Madagaskar auf dem Globus eigentlich unübersehbar, dennoch scheint es den meisten lediglich durch das Lied „Wir lagen vor Madagaskar“ bekannt zu sein. Dabei bietet „L’île rouge“ (die Rote Insel) eine solche Vielzahl an Attraktionen wie nur wenige Gegenden dieser Erde.

Unter Madagaskar-Kennern gilt der Iwanowski-Reiseführer als Klassiker. Für die komplett überarbeitete Neuausgabe hat sich der Madagaskar-Experte Dieter Rohrbach der Aufgabe angenommen, Reisenden und Interessierten dieses so große wie komplexe Land näherzubringen. Auf rund 540 Seiten stellt er sechs ausführliche Routen in alle Landesteile vor, außerdem widmet er sich der quirligen Hauptstadt Antananarivo sowie den bei Badeurlaubern äußerst beliebten, tropischen Inselwelten um Nosy Be und Sainte-Marie. Vor allem die Naturerlebnisse beim Wandern und bei anderen Outdoor-Aktivitäten stehen im Mittelpunkt des Reisehandbuchs, das hierfür eine Vielzahl an praktischen Reisetipps enthält.

Mehr als 230 Fotos zeigen das traumhafte, aber auch realistische Bild eines faszinierenden Landes. Viele der Aufnahmen stammen von den madagassischen Fotografen Mat Li und Stephan Chan, die ihre Heimat in großartigen Aufnahmen eingefangen haben. Ein ausführlicher Überblick über die vielfach endemische Pflanzen- und Tierwelt vermittelt nützliche Infos, die für die eigene Erkundung unentbehrlich sind. Eine Einführung in die geschichtlichen und gesellschaftlichen Aspekte des bitterarmen Landes soll beim Besucher Verständnis und Interesse für die Rote Insel und ihre Bewohner wecken, wo Lächeln und das allgegenwärtige „Mora-mora“ („Immer mit der Ruhe“) den Takt des Lebens bestimmen.

19 Exkurse geben interessante Hintergrund-Informationen zu verschiedenen Aspekten der Kultur, Geschichte und Natur Madagaskars: zum Beispiel, wie das Land zu seinem Namen kam, zu seiner Zeit als beliebtes Piratenversteck oder zum rätselhaften „Weißen Elefanten“ von Ambohitsara. Eine herausnehmbare Reisekarte sorgt für die nötige Orientierung, auf 26 detaillierten Karten, die per QR-Code kostenlos als PDF-Datei auf das Smartphone oder Tablet heruntergeladen werden können, sind reisepraktische Hinweise übersichtlich markiert. Übernachtungs- und Restauranttipps mit vielen Detailinfos und für jeden Geldbeutel finden sich auf den gelben Seiten am Ende der Ortskapitel. Die Darstellung der aktuellen Preissituation erleichtert die Einschätzung des richtigen Reise-Budgets.

Autor
Dieter Rohrbach
ist von Beruf Krankenpfleger für Intensivmedizin. Er hat viele Länder des afrikanischen Kontinents bereist, seit 2004 zieht es ihn regelmäßig nach Madagaskar. Über die Rote Insel hat er bereits mehrere Bücher veröffentlicht, seit 2011 organisiert er auch MadagaskarReisen und bietet individuelle Reiseberatung.

Madagaskar
3., komplett überarbeitete Auflage 2017
Autor: Dieter Rohrbach
540 Seiten, durchgehend farbig, Broschur
Iwanowski‘s Reisebuchverlag
Euro 25,95 (D)
Euro 26,70 (A)
ISBN 978-3-86197-128-3

You must be logged in to post a comment Login