Mademoiselle muss heute sterben


Mademoiselle muss heute sterben
Autor: Claude Izneer
352 Seiten, gebunden
Pendo
Euro 16,99 (D)
Euro 17,50 (A)
sFr 24,90 (UVP)
ISBN 978-3-86612-318-2

Paris, 1891. Als im IX. Arrondissement eine ganz in Rot gekleidete Mädchenleiche gefunden wird, sieht sich Victor Legris wieder einmal gezwungen, in einem Todesfall zu ermitteln. Denn es ist ausgerechnet das Briefpapier seiner Buchhandlung, das in dem unweit vom Tatort gefundenen Stöckelschuh steckt ?

Sie begegnen sich an einem Sommertag im Herzen von Paris: die hübsche Élisa aus Mlle. Bontemps? Mädchenpensionat und der verwegene Gaston. Vier Monate später ist das Mädchen tot und ihr Liebhaber spurlos verschwunden.

Der einzige Hinweis auf den Mörder ist ein Blatt Briefpapier in einem unweit der Leiche gefundenen Stöckelschuh, auf dem rätselhafterweise die Adresse von Victor Legris? Buchhandlung steht. Was zunächst wie ein simpler Liebesmord aussieht, stellt sich schnell als weit komplizierter heraus und führt Victor Legris bis ins verruchte Varieté »Moulin Rouge«.

Doch was er dort entdeckt, bringt ihn nicht nur auf die Spur des Mörders, sondern auch sein eigenes Privatleben unerwartet aus dem Gleichgewicht.

Autor
Claude Izner
ist das Pseudonym der Schwestern Liliane Korb und Laurence Lefèvre, beide langjährige Bouquinistinnen mit eigenem Bücherstand am Seine-Ufer in Paris. Sie sind außerdem in der Filmbranche tätig und jede für sich als Schriftstellerin erfolgreich. Ihre gemeinsam verfassten Kriminalromane um den Buchhändler Victor Legris sind Bestseller in Frankreich, England und Italien und wurden bereits mehrfach ausgezeichnet.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login