Madison Violet „Year Of The Horse“


Madison Violet „Year Of The Horse“
India/Big Lake Music

Sie zählen unbestritten zu den besten Singer/Songwritern Kanadas: Brenley MacEachern und Lisa MacIsaac. Und sie gehören mit Sicherheit, was Konzerte und Tourneen anbelangt, weltweit zu den fleißigsten Künstlern überhaupt.

Wenn das mehrfach mit kanadischen Juno Awards preisgekrönte Duo nicht auf der Bühne steht und mit seinem unschlagbaren Charme das Publikum verzaubert, dann schreiben Madison Violet neue Songs. So unbeschwert leicht, klanglich bunt, rhythmisch vielseitig und großem Pop zugetan klangen Madison Violet noch nie.

Zusammen mit dem italienischen Produzenten und Songschreiber Tino Zolfo, der dafür bekannt ist aus Indie-Rock, Pop, Folk und Trip-Hop-Beats dynamische und originelle Musik zu kreieren, Acts wie Adaline, Hawksley Workman, Candy Coated Killaz, Carly Rae Jepson produziert hat und mit den Weltstars Justin Timberlake, Christina Aguilera, Destinys Child und Jay-Z auf der Bühne stand, öffnen die sympathischen Kanadierinnen nun ein neues Kapitel ihrer beeindruckenden Karriere.

Damit nicht genug der Novitäten: Demnächst werden wir Madison Violet sogar auf den Dancefloors angesagter internationaler Clubs begegnen, denn in Kürze wird auch ein Remix des Titelstücks der EP erscheinen, produziert und kreiert von dem 29-jährigen kanadischen Star-DJ Glenn Morrison, dessen Tracks inzwischen über 700 Electronic-Dance-, House- und Progressive-House-Compilations schmücken.

Klangtechnisch machen sie mit dem Album einen großen Schritt hin zum Indie Pop in das Terrain von Arcade Fire, Scissor Sisters und Tegan & Sara. Ab sofort auf großer bundesweiter Tour mit sage und schreibe 31 Terminen und erstmalig in kompletter Bandbesetzung! Was den Besucher erwartet: Mitreißende Musik und eine Show, die berührt und niemanden kalt lässt.

Tracks
1. These Ships
2. Under Fire
3. Operator
4. Coming Apart
5. Teenage Love
6. Hang on Mama
7. Same Sun
8. Trouble
9. All I Know
10. Ohio

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login