Magick Touch “Blades, Chains, Whips & Fire”

magictouchMagick Touch aus Norwegens Kreativ-Hotspot Bwergen sind eine ganz dicke Nummer. Das Debüt “Electrick Sorcery” haben viele noch im Hinterkopf. Doch “Blades, Chains, Whips & Fire” setzt ein verdammt fettes Ausrufezeichen hinter die bisherige Karriere dees flotten Dreiers.

Die Band bewegt sich zielsicher in einer absolut nicht grauen Grauzone zwischen Metal und Hardrock, mit Tonnen von Energie, Herzblut und Gefühl. Die Riffs sitzen wie ´ne Eins, die Soli sind erste Sahne, und die Gesangsperformance von HK Rein (auch Gitarre) und Christer Ottesen (auch Bass) ist ebenfalls ein echter Hammer.

Tracks
1 Under the gun
2 The great escape
3 Midnite sadusa
4 Believe in magick
5 Polonium blues
6 Siren song
7 Lost with all hands
8 After the fire
9 Electrick sorcery
10 Blades, chains, whips & fire

Magick Touch “Blades, Chains, Whips & Fire”
Season of Mist

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login