Maigret und der Fall Picpus

maigretpicpusDer Pariser Kommissar Jules Maigret (Albert Préjean) ist gerade auf Urlaub, als ihn sein Assistent Lucas von einem mysteriösen Mord in der Rue Picpus erzählt. Nach einem Wohnungsumzug fand man die Leiche einer unbekannten Frau in einem Schrank.

Sie bleibt nicht das einzige Opfer des Täters, auch ein Nachbar, mutmaßlicher Zeuge des Mordes, wird wenig später tot aufgefunden. Kommissar Amadieus Ermittlungen führen zu nichts, und so beauftragt der Polizeichef seinen besten Mann, Kommissar Maigret, mit den Ermittlungen. Diese führen bald zu interessanten Ergebnissen …

Dieser spannende Whodunit-Krimi mit jeder Menge Wendungen und Überraschungen fehlte bisher auf Deutsch. Daher ließ Pidax 75 Jahre nach dessen Produktion erstmals eine hochwertige Synchronfassung anfertigen, um den Kommissar-Maigret-Fans diese Perle des französischen Film Noirs erstmals zugänglich zu machen.

Eine absolute Rarität, die für Cineasten und Krimifans unbedingt entdeckenswert ist.

Maigret und der Fall Picpus
FSK 12 J.
ca. 87 Min.
Pidax
Regie: Richard Pottier
Darsteller: Albert Préjean, Juliette Faber, Jean Tissier
Ton: DD 2.0
Deutsch, Französisch
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login