Mama Thresl (Urban Soul Meets The Alps) Vol.1

mamaDieses einzigartige Album wurde von Paul Lomax zusammengestellt und gemixt.

Paul, gebürtiger Österreicher, begann seine Deejay Karriere 1988.  1998 geht Paul Lomax nach Ibiza und somit in die internationale Hochburg der elektronischen Musik Szene. Seine einzigartigen und emotionalen Sets waren bereits in allen angesagtesten Musik Locations zu erleben, wie dem Amnesia, Space, Privilege, Blue Marlin, Jockey Club Salinas , KM 5, Nassau Beach, Coco Beach Club und  Café del Mar.

Paul Lomax ist weltweit in exklusiven Clubs gebucht , sowie bei ausgewählten Festivals von New York, St. Barth über Cartagena nach Sao Paulo, Salvador de Bahia über Paris, Zürich, München und Kitzbühel bis hin nach Zagreb, Antalya, Bangkok oder Peking.

CD 1 von mama thresl trägt den Untertitel Mountain Deep. Paul Lomax mixt meisterhaft entspannte, emotionale Deep House Tracks von Künstlern und Remixern wie Satori feat. Miou Amadée, Terranova feat. Nicolette Krebitz, Udo Kier, Gui Boratto, Solunn, Bas Roos, Aka Aka & Thalstroem, Chasing Kurt, Lissat & Voltaxx und vielen anderen. Darüber hinaus ist der neue im:Takt Remix vom Supermax Evergreen Love Machine auf dem ersten Silberling vertreten.

CD 2, Mountain Club hält zwar den Entspannungsgrad der ersten CD, aber zielt bewusst mehr auf die Tänzfläche. Paul Lomax mixt Tracks und Remixe von u.a. Alex Dimou feat. Black Soda, Dantiez Saunderson & Khila, Gianni Bini & The Rituals, Alex Kenji, Damian Lazarus & Ancient Moons, Gorgon City, Dario D’Attis & David Aurel, Sam Divine & Cassimm und The Cube Guys.

Mama Thresl (Urban Soul Meets The Alps) Vol.1
Clubstar

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login