Markttreiben

markttreibenSchöner sterben im Voralpenland

In Peiting ist Hollywood ausgebrochen, und die Marktgemeinde ist gespalten: Die einen sehen sich schon als neue Stars, die anderen wettern gegen die dummen Bayernklischees. Als Leo Lang, glühender Verehrer des Films, erwürgt aufgefunden wird und teures Equipment verschwunden ist, beginnt Kommissar Gerhard Weinzierl zu ermitteln.

War es wirklich ein Raubmord oder steckt doch mehr dahinter? Was er entdeckt, erschüttert die sonst so liebliche Bayernidylle…

Sprecher
Hans Jürgen Stockerl
ist neben seiner Theater- und Fernsehkarriere ein sehr gefragter Hörbuch- und Hörfunksprecher, der es meisterhaft versteht, den Zuhörer in atemlose Spannung zu versetzen.

Autorin
Nicola Förg
verbrachte ihre Kindheit in Oberstaufen und ihre Jugend in Kempten/Allgäu. Dort wo viel Schnee und die langen Winter zum Leben gehörten. Dort, wo man als Kind sinnvoller Weise erst Skifahren lernt als zu laufen. Die Affinität zum Winter, das Gespür für Schnee ist bis heute geblieben. Das Allgäuer Skifahr-Gen ist definitiv sehr ausgeprägt. Und noch eins liegt ihr im Blut: die Liebe zu Tiere, die Förgschen Familiensagas ranken sich stets um zugelaufene Hunde und Katzen, ein Heer von (38) Meerscheinchen, um Vögel, die aus dem Nest gefallen waren – und um Fjordpferd Hansi, bester Kamerad in Kindertagen.

Markttreiben
Autorin: Nicola Förg
Sprecher: Hans Jürgen Stockerl
5 CDs – 395 Min.
gekürzte Lesung
AudioMedia
Euro 16,99 (D)
ISBN 978-3-95639-080-7

You must be logged in to post a comment Login