Marlenes Geheimnis

Marlenes Geheimnis von Brigitte RiebeDrei Frauen, drei Generationen und ein Geflecht aus Lügen.

Als Eva kurz nach Kriegsende aus dem Sudetenland vertrieben wird, gelingt ihr die Flucht über Hunderte von Kilometern an den Bodensee. Dass die kleine Marlene an ihrer Seite überlebt, grenzt an ein Wunder. In dem Dorf Rickenbach bei Salem, umgeben von Streuwiesen und Obstplantagen, ist Eva in ihrem Element. Und so wird aus ihrer kleinen Schnapsbrennerei, die sie mit dem Kriegsheimkehrer Toni Auberlin gründet, ein florierendes Unternehmen.

Jahrzehnte später führt Marlene Auberlin die Geschäfte nach dem Tod von Eva erfolgreich weiter. Doch Marlene hält nicht viel von Familie. Ihre Halbschwester Vicky konnte sie nie leiden, und deren Tochter Nane, die mit Anfang dreißig in einer schweren Krise steckt, ist ihr ein Rätsel. Anlässlich Eva Auberlins Beerdigung treffen die drei unterschiedlichen Frauen wieder aufeinander, und das Geflecht aus Lügen zieht sich immer enger zusammen…

Autorin
Brigitte Riebe
ist promovierte Historikerin und arbeitete zunächst als Verlagslektorin. Sie hat mit großem Erfolg zahlreiche historische Romane veröffentlicht, in denen sie die Geschichte der vergangenen Jahrhunderte wieder lebendig werden lässt. Mit „Marlenes Geheimnis“ widmet sie sich nun der Kriegs-und Nachkriegszeit nach 1945. Auch Riebes Familie mütterlicherseits stammt aus Nordböhmen, wo sie als Sudetendeutsche nach dem Ende des Dritten Reichs das Schicksal von Vertreibung und Flucht erlitt. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in München.

Marlenes Geheimnis
Autorin: Brigitte Riebe
432 Seiten, gebunden
Diana
Euro 19,99 (D)
Euro 20,60 (A)
sFr 26,90 (UVP)
ISBN 978-3-453-29205-5

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login