Martin Luther – Die Reformation

martinluther1517 – Epochenjahr der Weltgeschichte. 2017 jährt sich der Beginn der Reformation zum 500. Mal. Als Martin Luther am 31. Oktober in Wittenberg seine 95 Thesen öffentlich machte, konnte er nicht ahnen, dass die geplante „Disputation“ sich rasch zu einem Aufstand gegen Papst und Kaiser ausweiten würde.

Die Reformation veränderte nicht nur die Kirche, sie bereitete der Moderne den Weg, in Deutschland, Europa und der ganzen Welt. Die Auswirkungen reichen bis in unsere Zeit. Martin Luthers Leben und Wirken stehen neben lokalen, regionalen und reichsgeschichtlichen Hintergründen im Mittelpunkt.

Die Politik der europäischen Mächte und Roms wird ebenso in den Blick genommen wie die Gegenreformation und die internationalen Konflikte der Zeit. Ein Kapitel widmet sich dem vor allem in heutiger Zeit kontrovers diskutierten Verhältnis Luthers zu den Juden und dessen Frauenbild.

Martin Luther – Die Reformation
Hrsg. Thomas Prüfer
176 Seiten, gebunden
Lingen Verlag
Euro 19,95 (D)
Euro 20,60 (A)
ISBN 978-3-945-13698-0

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login