Martin Luther & Thomas Müntzer oder Die Einführung der Buchhaltung

martinluther1514 bis 1525. Zur Zeit der Reformation geht es um Verflechtungen von Kirche, Politik und Wirtschaft – eine der bedeutsamen Zeiten des sozialen und wirtschaftlichen Umbruchs in der deutschen Geschichte.

Martin Luther, religiöser Reformator, steht mit seinem sozialen Gedankengut und seiner gesellschaftlichen Gebundenheit Thomas Müntzer gegenüber – Sinnbild des Aufbegehren und revolutionärer Ideen. In diesen Jahren haben viele der handelspolitischen Aktivitäten wie der Ablasshandel nicht unbedingt religiöse sondern fiskalische Gründe.

Eine zentrale Figur spielt der „Königmacher“ Jakob Fugger…

DVD-Premiere des großen dokumentarischen Theaterstücks von Autor Dieter Forte, Volkstheater Rostock 1983.

Martin Luther & Thomas Müntzer oder Die Einführung der Buchhaltung
FSK 0 J.
ca. 138 Min.
Studio Hamburg Enterprises
Regie: Michael Krull
Darsteller: Uwe-Detlev Jessen, Peter Treuner, Manfred Schlosser, Peter Radestock, Erhard Schmidt
Ton: DD 2.0 Stereo
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login