Mateo mit neue Single

Nach über 1.000 Shows und multiplen Gold- und Platinawards in bekannter Formation ist MATEO bereit, parallel zum Bandgeschehen auch ganz eigene Wege zu gehen. Mental und musikalisch gereift stellt er die Weichen für die Zukunft. Schon immer war es für ihn wichtig, etwas zurückzugeben und seinen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten.

Ob als „Arche-Botschafter“ oder als Aktivist gegen Homophobie, Sexismus und Rassismus: Auch ohne harte Punchlines schafft es der Sänger und Rapper, klare Statements zu setzen und seinen Worten Nachdruck zu verleihen. Nun setzt MATEO seinem Schaffen in der Branche ein neues Denkmal und gründet mit drei Gleichgesinnten das Musiklabel „MNF“ (Meine Neuen Freunde), um junge Talente aus dem Urban Pop & Trap Bereich zu unterstützen. Es geht dabei vor allem um Authentizität, Freundschaft und die große künstlerische Freiheit.

Dieser Philosophie folgend veröffentlichte MATEO zum Einstand des Labels am 03. August seine neue Single „Partnaz In Crime“.

„Partnaz In Crime” ist eine vertonte Liebeserklärung, ja fast schon ein Ehegelübde. Es geht um Beziehungen, die das Leben lang halten, bis dass der Tod sie scheidet. Nicht nur seine große Liebe Tanya zählt MATEO dazu, sondern auch echte Kumpelz – Menschen, mit denen er durch dick und dünn geht. In einer Welt kurzfristiger Bekanntschaften und oberflächlicher Selbstdarstellung ist „Partnaz In Crime” eine Rückbesinnung auf Werte wie Vertrauen, Treue, Freundschaft und Familie. Trotz der Tragweite des Themas kommt der Song nicht wie eine schwermütige Ballade daher.

MATEO behält seine gewohnte Leichtfüßigkeit und Lockerheit. So adaptiert er die bittersüße Pop-Reminiszenz aus den 80s „I Just Died In Your Arms…“ sehr passend an seinen Pop Trap Style.

Wer sich fragt, wer MATEOs große Liebe Tanya ist, der/die sollte das Musikvideo zur Single auschecken. Die Idee zum Video sowie dem gesamten Artwork stammt ebenfalls aus der Feder des Künstlers.

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login