Mein Bett ist halbvoll

meinbettisthalbvollWeiblich! Ledig! Na und? Aus dem turbulenten Leben der Singlefrau.

Sie ist Mitte 30, seit drei Jahren Single und genießt das Leben alleine in vollen Zügen. Sie ist frei und unabhängig und steigt die Karriereleiter hoch. Es gibt absolut keine Notwendigkeit, diesen Zustand zu ändern, findet sie. Doch ständig kommt die Frage nach ihrem Status: Da ist ihre Mutter, die ihr rät, ihre Ansprüche mal herunterzuschrauben. Sie will doch endlich Oma werden. Oder ihre Freunde, die sie zu Dinnerpartys einladen und neben Männer setzen, die »total nett« sind. Nur leider so gar nicht zu ihr passen.

Die Singlefrau erzählt einfühlsam, witzig und pointiert von ihren guten und schlechten Tagen und spricht dabei allen Frauen aus der Seele, die gerade keinen festen Partner wollen.

Autorin
Die Singlefrau ist 1978 geboren und längst in dem Alter, in dem andere heiraten, Kinder kriegen und aufs Land ziehen. Sie wohnt noch in Hamburg und zieht demnächst nach Süddeutschland – und nicht wegen der Liebe.

Mein Bett ist halbvoll
Autorin: Singlefrau
287 Seiten, Broschur
Knaur
Euro 12,99 (D)
Euro 13,40 (A)
ISBN 978-3-426-78828-8

You must be logged in to post a comment Login