Mein heimliches Auge XXXI

heimliches Auge 31Kurzgeschichten, Bilder, Berichte, Sachtexte und Gedichte: zart, hart, heiter, leidenschaftlich, erregend & romantisch. Sex, Erotik und das Liebesleben zwischen Alltagsrealität und Fantasie. Wie immer gehts um viele Themen rund um Liebe und Sex, ein Thema dieser Ausgabe ist Musik und Sex.

Das Jahrbuch übertritt Grenzlinien, auch die zwischen Autor/Künstler/in und Konsument/innen. Unzensierte Momentaufnahmen aus dem Liebesleben, erotische Bilder, Kurzgeschichten, Gedichte, Sachtexte und offenherzige Berichte aus dem Leben: zart, hart, heiter, anregend, erregend, leidenschaftlich und romantisch.

Das „interaktive Projekt“ zeigt neben aktueller Kunst, Fotografie und Literatur teils namhafter, teils debütanter BeiträgerInnen Privatfotos, Fundstücke, Erinnerungen und Tagebuchblätter aus dem Publikum. Es dokumentiert Erotik in der Gesellschaft heute, in unterschiedlichen Altersgruppen, sexuellen Orientierungen und Szenen, aktuell und zeitlos zugleich.

Einige Themen dieser Ausgabe: Sex und Musik, erste Male, Peitschen, Sex unterwegs und zwischendurch, Träume, Erotik und Schreiben.

Mein heimliches Auge XXXI
336 Seiten, farbig, Broschur
Konkursbuch Verlag
Euro 16,80 (D)
im Abo: Euro 12,00
ISBN 978-3-88769-531-6

You must be logged in to post a comment Login