Meine Zeit mit Eleanor

meinezeitmitEs ist keine Liebe auf den ersten Blick, als die junge, lebhafte Journalistin Lorena Hickok 1932 der angehenden First Lady Eleanor Roosevelt begegnet, die einem so ganz anderen Amerika entstammt, als sie selbst und deren Weg an die Spitze der Politik früh gebahnt wurde. Doch schon bald wachsen die Gefühle der beiden außergewöhnlichen Frauen füreinander, sie beginnen eine leidenschaftliche Liebesbeziehung.

Nach außen hin ein wohlgehütetes Geheimnis, ist die wahre Natur ihrer Freundschaft in vertrauten Kreisen schnell bekannt – und wird von politischen Affähren und Pflichten immer wieder auf die Probe gestellt.

Erstmals erzählt Amy Bloom die wahre Geschichte einer besonderen Liebe, atmosphärisch und voll schlagfertigem Witz.

Autorin
Amy Bloom
, geboren 1953, ist Autorin mehrerer Romane und Erzählungen und war bereits für den National Book Award nominiert. Sie schreibt u. a. für den New Yorker, The New York Times und Vogue. Bei Atlantik erschienen von ihr Wir Glücklichen (2015) und Zwischen hier und hier (2016).

Meine Zeit mit Eleanor

Autorin: Amy Bloom
272 Seiten, gebunden
Atlantik
Euro 20,00 (D)
Euro 20,60 (A)
sFr 26,90 (UVP)
ISBN 978-3-455-00568-4

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login