Meyers Neuer Weltatlas


Meyers Neuer Weltatlas
8. aktualisierte und erweiterte Auflage
528 Seiten, 328 Seiten Karten und Register, 144 Seiten Länderlexikon mit UNESCO Welterbestätten
Themenseiten und Satellitenbildteil
gebunden im Schuber
Format: 27,9 x 36,0 cm
Bibliographisches Institut
? 49,95 (D), ? 51,40 (A), sFr 84,80 (UVP)
ISBN 978-3-411-07498-3

Die Welt zu entdecken und neuen Lebensräume kennenzulernen – diesen Drang verspürte die Menschheit zu allen Zeiten. Die  gewonnen Beobachtungen und Erkenntnisse wurden von jeher in Form von Landkarten aufgezeichnet, die mit der Entwicklung moderner Techniken immer präziser wurden.

Optisch und inhaltlich auf dem neuesten Stand der Kartografie, eignet sich das Kartenwerk besonders für Familien mit schulpflichtigen Kindern und für alle, die einen umfassenden und informativen Atlas zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis suchen.

Das Herzstück des Bandes ist der 328 Seiten starke Kartenteil mit den geografischen Übersichtskarten, die sich dank digitaler Technik durch ein Höchstmaß an kartografischer Präzision und Aktualität auszeichnen. Die ausgefeilten Reliefdarstellung in den Karten, kombiniert mit einer naturnahen Farbgebung, vermittelt ein nahezu realistisches Abbild der Formen und Strukturen der Erde.

Sowohl die klare und differenzierte Beschriftung als auch das Farbleitsystem und die gut verständlichen Signaturen erleichtern dem Benutzer das Auffinden von Orten und anderen geografischen Objekten.

Dem Kartenteil vorangestellt ist ein thematischer Teil mit dem Schwerpunkt “Die Erde im Wandel – Erkenntnisse und Prognosen aus Wissenschaft und Forschung”. Auf aufwendig illustrierten Doppelseiten werden z.B. die aktuellen Debatten über das Klima und die Nutzung von Ressourcen anschaulich dargestellt.

Die Einzigartigkeit des Planeten Erde zeigt sich auf besondere Weise  im Satellitenbildteil mit gestochen scharfen Aufnahmen der Erde aus dem Weltraum. Beeindruckende Panoramaansichten in 3-D-Technik zeigen beispielsweise den Grand Canyon, die San Andreas Fault oder das Matterhorn. Auch aktuelle Veränderungen auf der Erdoberfläche, z.b. durch den Klimawandel, werden in den Aufnahmen sichtbar.

Ein integriertes Länderlexikon im Anschluss an den Kartenteil fasst auf 144 Seiten die wichtigsten Informationen über Landesnatur, Bevölkerung, Wirtschaft und Politik aller Staaten der Erde zusammen. Großzügig bebilderte Kontinentporträts ergänzen die alphabetisch geordneten und visuell ansprechend gestalteten Länderartikel. Kommentierte und bebilderte Übersichten zu den UNESCO-Welterbestätten runden das Werk ab.

Mit seinen detallierten Karten, dem umfangreichen Register, dem thematischen Teil und dem Satellitenbildteil sowie dem Länderlexikon bietet die achte Auflage dem Benutzer ein denkbar breites Spektrum an Informationen. Die hohe Funktionalität aller Atlasteile und eine so klare und abwechslungsreiche Gesamtgestaltung vermitteln die komplexen Inhalte ansprechend und leicht verständlich.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login