Michael Schenker “Resurrection”

michaelfestMichael Schenker wirkt wie ein neuer Mensch. Mit einer Karriere, die bis ins Jahr 1969 zurückreicht, ist der deutsche Gitarrenvirtuose ein Künstler, für den der Begriff “sprunghaft” manchmal wie gemacht erschien. Mit den Sängern und Musikern aufgenommen, die in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder mit Michael gearbeitet hatten, greift Schenker mit seiner treffend betitelten Platte „Resurrection“ seine Vergangenheit auf, um daraus etwas Neues und Aufregendes zu erschaffen.

Im Jahr 2016 rief er Michael Schenker Fest ins Leben und begab sich auf Tour mit den ehemaligen Michael Schenker Group-Sängern Gary Barden und Graham Bonnet sowie Robin McAuley von der McAuley Schenker Group. Instrumentelle Unterstützung kam vom ehemaligen M.S.G. – Bassisten Chris Glen und Schlagzeuger Ted McKenna sowie Gitarrist und Keyboarder Steve Mann (ebenfalls von der McAuley Schenker Group). Diese Shows wurden von den Zuschauern in Japan und Europa so begeistert aufgenommen, dass es für alle Beteiligten nur logisch erschien, gemeinsam neue Musik zu erschaffen. Die Entscheidung, Doogie White, den Sänger von Michael Schenkers Temple Of Rock mit einzubinden, verlieh Michaels Projekt noch mehr Tiefgang.

Das mit der Single ‘Warrior’ am 1. Dezember angeteaserte Album „Resurrection“ nahm rund fünf Monate Zeit in Anspruch und wurde in mehreren Studios auf beiden Seiten des Atlantiks zusammengestellt. Metallica-Gitarrist Kirk Hammett spielt auf dem Eröffnungstitel des Albums ‘Heart And Soul’.

Tracks
1 Heart and Soul (feat. Robin McAuley & Kirk Hammett)
2 Warrior (feat. Gary Barden, Graham Bonnet, Robin McAuley & Doogie White)
3 Take Me to the Church (feat. Doogie White)
4 Night Moods (feat. Graham Bonnet)
5 The Girl with the Stars in Her Eyes (feat. Doogie White)
6 Everest (feat. Graham Bonnet)
7 Messin’ Around (feat. Gary Barden)
8 Time Knows When It’s Time (feat. Robin McAuley)
9 Anchors Away (feat. Doogie White)
10 Salvation
11 Livin’ a Life Worth Livin’ (feat. Gary Barden)
12 The Last Supper (feat. Gary Barden, Graham Bonnet, Robin McAuley & Doogie White)

Michael Schenker “Resurrection”
Nuclear Blast

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login