Mike Zito „Make Blues Not War“

mikezitoHeutzutage rennt die Zeit. Aufregende Neuigkeiten. Schnellfeuer Tweets. Eine unendliche Flut an (Fehl) Informationen. Make Blues Not War, ein Album was dazu auffordert sich auszuloggen, abzumelden, abzuschalten und ganz altmodischen Musik zu hören.

Das 2016 von Ruf Records veröffentlichte, „Make Blues Not War“ ist Mikes zweites Album, nachdem er die Royal Southern Brothernhood verlassen hat. Es ist seine insgesamt dreizehnte Veröffentlichung und sicherlich die aktuell energiegeladenste. Die Positivität begann bei den Album-Sessions, als Mike neben Grammy Award Gewinner Tom Hambridge in den Sound Stage Studios in Nashville, Tennessee spielte.

Wenn es um Mikes Texte geht, suchen die Songs den Silberstreif am Horizont in einer sonst unruhigen Welt. Ich liebe es Lieder zu schreiben und tiefe Gefühle zu teilen, sagt er, aber ich hab auch gern Spaß – dass ist das, was dieses Album ausmacht.

Jetzt kommt Make Blues Not War: ein weiterer Schritt nach oben für diesen faszinierenden Gesellen.

Tracks
1 Highway Mama
2 Wasted Time
3 Redbird
4 Crazy Legs
5 Make Blues Not War
6 On The Road
7 Bad News Is Coming
8 One More Train
9 Girl Back Home
10 Chip Off The Block
11 Road Dog
12 Route 90

Mike Zito „Make Blues Not War“
Ruf Records

You must be logged in to post a comment Login