Mit Rosen bedacht

Rosen-bedachtEin halbes Jahr sind wir nun schon zusammen, und doch ist Karim in manchen Punkten so verschlossen wie damals, als ich noch nicht einmal seine Nachnamen kannte. Ich fühle mich zu ihm hingezogen, in seine Gefühlswelt und Vergangenheit, tief hinein in die unsichtbaren Schauplätze, die sich hinter der im Rampenlicht stehenden Frage “Wer bist Du?” verbergen.

Und immer wieder stoße ich dabei auf neue Kanten, wie an einem Abgrund. Wir sind kurz davor, ins Aushorchen und Misstrauen zu kippen, indem ich Grenzen überschreite, die er wahren möchte, und indem er Grenze an Stellen setzt, wo sie mich verletzen.

Ein Unfall zerstört Wandas heile Welt: Ihr Verlobter, den sie in wenigen Tagen heiraten wollte, wird schwer verletzt und fällt ins Koma. Niemand weiß, ob er je wieder aufwachen wird. Als Wanda versucht, Karims Angelegenheiten zu regeln, stößt sie auf immer mehr Ungereimtheiten in seinem Leben. Tiefer und tiefer dringt sie in ein Netz aus Lügen und Geheimnissen vor, bis sie sich fragen muss: Wer ist Karim wirklich? Hat sie ihren Geliebten je gekannt?

Schließlich kommt Wanda einem entsetzlichen Verbrechen auf die Spur, und alles deutet darauf hin, dass Karim große Schuld auf sich geladen hat. Doch während seine Augen geschlossen bleiben, schwebt Wanda bald selbst in höchster Gefahr …

Autorin
Jennifer Benkau
wurde im April 1980 in der Klingenstadt Solingen geboren und lebt heute mit ihrem Mann, einem Haufen Kindern und zwei Hunden im Rheinland. Nachdem sie in ihrer Jugend Geschichten in eine anachronistische Schreibmaschine hämmerte, verfiel sie pünktlich zum Erwachsenwerden in einen literarischen Dornröschenschlaf, aus dem sie im Dezember 2008 von ihrer ersten Romanidee stürmisch wachgeküsst wurde. Gut ausgeschlafen widmet sie sich seitdem Romanen für Erwachsene und Jugendliche.

Mit Rosen bedacht
Autorin: Jennifer Benkau
319 Seiten, TB.
Bastei Lübbe
Euro 10,99 (D)
Euro 11,30 (A)
ISBN 978-3-404-17363-1

You must be logged in to post a comment Login