MM-City: London

london_cityEs gibt zu jeder Zeit mehr als 1000 Grün­de, nach Lon­don zu rei­sen: Klas­si­ker wie West­mins­ter Abbey oder St. Paul’s Ca­the­dral, urige Pubs und aus­ge­fal­le­ne Sze­ne­knei­pen, eine schier un­end­li­che Re­stau­rant­viel­falt, kaum enden wol­len­de Shop­ping­mei­len und und und …

In den letz­ten Jah­ren hat sich zudem viel ver­än­dert: Durch die Er­öff­nung der Tate Gal­le­ry of Mo­dern Art spielt die Them­se­me­tro­po­le in der Kunst­sze­ne wie­der in der glei­chen Liga wie New York und Paris, Ar­chi­tek­tur­freun­de fin­den in der City eine Viel­zahl post­mo­der­ner Bau­ten.

In vielen Rund­gän­gen führt der Autor den Leser durch das ge­sam­te Stadt­ge­biet und be­rück­sich­tigt dabei auch un­be­kann­te­re Win­kel wie Not­ting Hill, Cam­den oder Brix­ton. Und selbst bei einem zwi­schen­zeit­li­chen Groß­stadt-Schock weiß das Buch Rat, denn Ab­hil­fe schaf­fen ge­müt­li­che Aus­flü­ge in ru­hi­ge­re Fahr­was­ser wie Wind­sor Cast­le, Hamp­ton Court oder Kew Gar­dens.

Autor
Ralf Nestmeyer
(Jahrgang 1964) ist Historiker und lebt seit 1995 als freier Autor in Nürnberg. Er ist Verfasser von Reiseführern und Texten zu Bildbänden, Sachbüchern (Klett-Cotta Verlag, Artemis&Winkler) sowie Herausgeber von literarischen Anthologien über die Provence und Sizilien (Insel Verlag). Seine Essays, Reportagen und Rezensionen sind in folgenden Medien erschienen: ZEIT, FAZ, taz, DAMALS, Nürnberger Zeitung, Nürnberger Nachrichten, Hannoversche Allgemeine Zeitung, Badische Neueste Nachrichten, Augsburger Allgemeine Zeitung sowie im Bayerischen Rundfunk.

MM-City: London
12. Auflage 2019
Autor: Ralf Nestmeyer
288 Seiten, farbig, TB.
Michael Müller Verlag
Euro 17,90 (D)
Euro 18,40 (A)
sFr 26,90 (UVP)
ISBN 978-3-95654-632-7

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login