Mötley Crüe – The Ende – Live in Los Angeles [Blu-ray]

moetleycrueAm 31. Dezember 2015 enterten Mötley Crüe die Bühne des Staples Centers in ihrer Heimatstadt, Los Angeles, um ihre allerletzte Liveshow zu spielen. Sie war der Höhepunkt ihrer Abschiedstour, die im Juli 2014 begann und sie auf eine Reise durch Nord- und Südamerika, Japan, Australien, Neuseeland, Europa und den mittleren Osten führte.

Die Band hat einen Vertrag unterzeichnet, der ihnen nach diesem besagten Konzert Ende 2015 untersagt, jemals wieder als Mötley Crüe aufzutreten, sodass dieser Auftritt wortwörtlich das Ende, „The End“, darstellt. Es wären nicht Mötley Crüe, wenn es hier keine stylische Bühnenshow gäbe – mit einer spektakulären Lichtshow, Pyros, einem wahnwitzigen Drumsolo von Tommy Lee und einer Setlist vollgepackt mit Klassikern und Hits.

Tracks
1) Intro
2) Girls, Girls, Girls
3) Wild Side
4) Primal Scream
5) Same Ol’ Situation (S.O.S.)
6) Don’t Go Away Mad (Just Go Away)
7) Rock ‘N’ Roll Part II / Smokin’ In The Boys Room
8) Looks That Kill
9) Motherfucker Of The Year
10) In The Beginning / Shout At The Devil
11) Louder Than Hell
12) Drum Solo
13) Guitar Solo
14) Saints Of Los Angeles
15) Live Wire
16) T.N.T. (Terror ‘N Tinseltown) / Dr. Feelgood
17) Kickstart My Heart
18) Home Sweet Home
19) My Way (credits)
Bonus Features
Interviews mit Mötley Crüe
Nikkis Flamethrower Bass
Tommys Drum Rig

Mötley Crüe – The Ende – Live in Los Angeles
FSK 0 J.
ca. 153 Min.
Eagle Vision
Blu-ray
Ton: DTS HD Master Audio, LPCM Stereo
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch
NTSC – RC B

You must be logged in to post a comment Login