Moral – Eine Laune der Kultur

Moral Eine Laune der Kultur von Timo Wopp Wir haben alle unfassbar viel Angst. Früher war es die Angst vor saurem Regen. Heute ist es die Angst vor Überfremdung. Oder schlimmer noch die Angst, kein Wlan zu haben. Unsere allergrößte Angst ist aber, von denen da oben belogen zu werden.

Dass wir uns das getrost sparen können, zeigt Timo Wopp in seinem neuen Abendprogramm. Denn schonungslos ungefiltert illustriert er in Moral – eine Laune der Kultur, dass niemand uns mehr belügt als wir selbst. Und so wissen am Ende des Abends alle, wie moralisch schizophren wir sind.

Das ist traurig. Aber man lacht.

Autor & Sprecher
Wenn er wollte, könnte Timo Wopp als Moderator und Comedian einfach sympathisch sein. Er könnte auf jedes Podium treten und sich direkt in die Herzen seiner Zuschauer spielen. Denn optisch bringt er erst einmal alles mit, was Schwiegermütter angeblich so mögen. Er hat eine sonnige Ausstrahlung und ein freundliches Wesen. Etwas beinahe Vertrauenswürdiges umgibt ihn, wenn er auf der Bühne steht. Aber das dauert nur so lange, bis er den Mund aufmacht.

Tracks
CD 1

Verwirrt
Dünnhäutig und schizophren
Wissen bockiert
Hausverbot im Streichelzoo
Feuilleton-Lutscher
Nein heißt Nein!
Putina
Edathy-Alarm
Just A Walk In The Park

CD 2
Glauben, Wissen, Wahnsinn
„Ick hau den Polen um“
Unisex-Toiletten
Weibliches Fairplay
Auf die Finger geschaut
Unterarbeitete Gesellschaft
Fucking Schuldenschnitt
Fluchen I
Fluchen II
Fluchen III
Seid Rocky!

Moral – Eine Laune der Kultur
Autor & Sprecher: Timo Wopp
2 CDs
WortArt
Euro 14,99 (D)
Euro 16,90 (A)
sFr 21,90 (UVP)
ISBN 978-3-837-13519-0

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login