Mord an der Förde

image descriptionUrlaubsstimmung an der Ostsee – doch der Tod macht keine Ferien.

Ein Mord durchkreuzt die Urlaubspläne von Kommissarin Helene Christ: Die Leiche der vierzehnjährigen Clarissa wurde im Wald nahe der Ostseesteilküste gefunden. Das Mädchen war in der Mordnacht mit einem der Betreuer ihres Ferienlagers verabredet. Seitdem fehlt von Alim Tayfur jede Spur – seine DNA wurde aber an der Toten gefunden. Damit steht für Christs Kollegen Edgar Schimmel der Mörder fest.

Doch Helene zweifelt, denn auch in Clarissas Familie scheint einiges im Argen zu liegen. Bruder Patrick bezichtigt den eigenen Vater des Mordes. Und tatsächlich verhält sich Carl von Sassenheim alles andere als kooperativ.

Was hat die Familie zu verbergen?

Autor
H. Dieter Neumann
, Jahrgang 1949, war Offizier in der Luftwaffe der Bundeswehr und in verschiedenen internationalen Dienststellen der NATO. Anschließend arbeitete der diplomierte Finanzökonom als Vertriebsleiter und Geschäftsführer in der Versicherungswirtschaft, bevor er sich ganz aufs Schreiben verlegte. Der passionierte Segler ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter und lebt in Flensburg.

Mord an der Förde
Autor: H. Dieter Neumann
220 Seiten, TB.
grafit
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-89425-462-9

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login