MTV presents Seu Jorge


MTV presents Seu Jorge
ca. 97 Min.; Eagle Vision; Ton: DD 5.1, DD; PAL; RC 0

Alles begann am 8. Juni 1970. Da wurde Jorge Mário da Silva "Seu Jorge" als erster Sohn seiner Eltern Sula und Jorge in der Baixada Fluminense geboren. In seiner Kindheit kümmerte er sich um seine drei jüngeren Geschwister und half seiner Mutter.

Mit 10 Jahren ging es ab in das Berufsleben. Sein erster Job war der des "Borracheiro" (Autoreifen flicken und wechseln). Es war nicht viel was er verdiente, aber es half zu Hause den Tisch gedeckt zu halten. Dann folgten weitere Berufe, Uhrmacher, Tischler, Bote einer Bank. Gleichzeitig hatte er aber mit 10 Jahren schon sei Berufsziel, er wollte Musiker werden und Platten aufnehmen.

Als Jugendlicher begann er sein musikalisches Leben. Er sang in Bars der nördlichen Bezirke Rios. Dann geschah eine Tragödie, sein Bruder Vitório wurde in der Bäckerei des Stadtviertels umgebracht. Die Familie brach auseinander und Jorge kam auf die Straße. Dort bliebt er 3 Jahre lang, ohne ein Dach über dem Kopf. Er änderte sein Verhalten, wurde süchtig, verlor Gewicht und den Schlaf.

Aber er verlor nie die Lust am Gesang. Auf einem Fest sprach ihn der Klarinetist Paulo Moura an und lud ihn zu einem Test für ein musikalisches Stück ein. Das Resultat, er inszenierte mehr als 20 Stücke mit dem TUERJ (Teatro da Universidade do Estado do Rio de Janeiro) und erlernte eine Reihe weiterer Berufe: Beleuchter, musikalische Produktion, körperlicher Ausdruck, Szenografie.

Mit 20 bekam er von Paulo Moura zum Geburtstag eine Klarinette geschenkt. Aber seine wirkliche Liebte gehörte der Gitarre. Er lernte immer auf den Instrumenten von Freunden. Jahre später hatte er endlich eine Gitarre. Die Theater-Erfahrungen waren die Initialzündung zur Formation der Gruppe Farofa Carioca. Mit Gabriel Moura und Bertrand Doussain, sowie weiteren 5 Mitgliedern der Band Farofa Carioca spielte er die CD "Moro no Brasil" ein, die in Brasilien, Portugal und Japan auf den Markt kam. Es war die erste berufliche Verwirklichung, das Resultat von 10 Jahren Arbeit. Danach nahm er an der Aufnahme verschiedener Alben teil: "Tributo a Tim Maia (1999)", "Casa do Samba 3" (1999), mit Beth Carvalho, "A Invasão do Sagaz Homem Fumaça" (2000), des Planet Hemp, etc.. Er reiste mit dem Planet Hemp nach Japan und in die USA.

Seu Jorge, im Alter von 34 Jahren, versteht sich als volkstümlicher Sänger und Komponist. Er mag die verschiedensten musikalischen Stilrichtungen, aber das Fundament muss der Samba sein. Seinen Stil beschreibt er als Samba-Funk. 2001 brachte er sein Solo-Album "Samba Esporte Fino" heraus. Es wurde von Mário Caldato und Seu Jorge produziert und dann in Los Angeles durch Mário Caldato abgemixt.

Im September 2004 erschien das Nachfolge-Album "Cru" auf dem französischen Label Naïve (www.naive.fr). Das Album konzentriert sich auf den europäischen Markt. Der Clip "Tive Razão" wurde unter Mitwirkung der Schauspieler Willen Dafoe und Bill Murray in Rom gedreht

Vorher aber wurde im April 2004 die vorliegende DVD bei MTV Brasilien eingespielt. Aufgezeichnet wurde die Show im Hotel Unique in São Paulo. Als Bonus enthält die DVD ein Interview mt Seu Jorge und Backstage Aufnahmen, sowie die Clips von "Carolina" und "Tive Razão", seine großen Hits. Mit dieser DVD wurde die neue Serie "MTV Apresenta" veröffnet, die jungen Talenten offen steht, die noch nicht Massenprodukte sind.

Im Übrigen hat er in der Disney-Filmproduktion ?The Life Aquatic? (Die Tiefseetaucher) mitgewirkt. Er war auch für den Soundtrack zuständig und interpretierte Songs von David Bowie in Portugiesisch. (Bernd Kielmann)

Tracks
1.Chega no Swingue,
2.Te Queria
3.Hagua/A Carne
4.Mania de Peitão
5.Samba Que Nem Rita à Dora
6.O Samba Tai
7.O Pequenês e o Pitt Bull
8.Carolina
9.De Allegria Raiou o Dia
10.Doidinha
11.São Gonça
12.Funk Baby/A Massa
13.Mangueira
14.Gafierira S/A

Extras
Interview
Clips "Carolina" und "Tive Razão"

HIER BESTELLEN

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login