Muscheln, Möwen, Morde


Muscheln, Möwen, Morde
Hrsg.: Regine Kölpin
320 Seiten, TB.
KBV
Euro 9,90 (D)
ISBN 978-3-942446-62-4

So friedlich die seichten Wellen der Ostsee auch an die Strände rollen, so tödlich sind doch die Geschichten der Autoren dieser Anthologie.
Seeglasscherben werden in Grömitz zu einem Hinweis auf ein Verbrechen aus längst vergangener Zeit , eine Bombe lauert in Nienhagen und eine längst vergessen geglaubte Geschichte lässt den Hass in Kühlungsborn erneut hohe Wogen schlagen

Mit von der mörderischen Partie sind deutsche Krimiautoren wie Tatjana Kruse, Eva Almstädt, Klaus-Peter Wolf, Richard Birkefeld, Regine Kölpin, Conny Kuhnert, Jobst Schlennstedt, Thomas Nommensen und viele andere.

Hrsg.
Regine Kölpin
, geb. 1964 in Oberhausen, lebt in Friesland. Publikationen von zahlreichen Romanen und Kurztexten, auch als Herausgeberin tätig. Unter Regine Fiedler schreibt sie für Kinder und Jugendliche. Regine Kölpin leitet seit Jahren Schreibwerkstätten in der Jugend- und Erwachsenenbildung, und inszeniert unter „Jever ganz mörderisch“ historische Stadtführungen. Mehrfache Auszeichnungen, wie zuletzt das Stipendium Tatort Töwerland 2010 und Auszeichnung zur Starken Frau Frieslands 2011.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login