Nacht über der Alhambra

nachtueber1453. Als der Osmanen-Sultan Mehmed Konstantinopel erobert, weiß der spanische Kaufherr Pere Julia, dass er den größten Fehler seines Lebens gemacht hat, als er aus dem fernen Barcelona hierherzog. Er wird enthauptet. Sein jüngster Sohn wird zwangsweise im islamischen Glauben unterwiesen und erhält den Namen Yahya. Während der Hochbegabte Yahya in Konstantinopel zum Dolmetscher und Diplomaten ausgebildet wird, verliert fern in Spanien die junge Nuria durch eine räuberische Mörderbande ihre Familie.

Nuria weiß, wenn sie in dieser aus den Fugen geratenen Zeit allein überleben will, muss sie ein Leben als Mann führen. Sie wird zu Jorge. Die Verkleidung gelingt so vollkommen, dass sie ein alter Schwertmeister zu einem Meisterfechter ausbildet.

In dieser Zeit fasst der skrupellose spanische König den Plan, die jugendlichen Thronfolger Alfonso und Isabel zu beseitigen. Das entgeht auch im fernen Konstantinopel dem Sultan Mehmed nicht. Es passt zu seinen Machtgelüsten. Sein Ziel ist die Herrschaft über das Abendland. So beauftragt er Yahya, den spanischen König sowie Alfonso und Isabel aus dem Weg zu räumen. Yahya bricht gen Westen auf, aber er hat nicht mit dem ungewöhnlichen Schwertkämpfer gerechnet, der die Thronfolger inzwischen beschützt.

Ein Roman um Treue und Verrat, Machtgier und Leidenschaften – und ein ferner Spiegel unserer Epoche. „Nacht über der Alhambra“ ist der in sich abgeschlossene, dritte Band der großen Renaissance-Trilogie.

Autor
Sebastian Fleming
studierte Germanistik und Geschichte. Er schrieb für das Theater, den Rundfunk, das Fernsehen und Bücher zu historischen Themen. Bei Bastei Lübbe ist von ihm mit großem Erfolg der Epochenroman DIE KUPPEL DES HIMMELS erschienen. Der farbenprächtige Renaissanceroman über die Erbauung des Petersdoms wurde in zahlreiche Sprachen, u. a. ins Italienische übersetzt.

Nacht über der Alhambra
Autor: Sebastian Fleming
589 Seiten, gebunden
Lübbe
Euro 22,00 (D)
ISBN 978-3-431-03992-4

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login