Naked Hazelbeard „No Borders“

nakedNaked Hazelbeard spielen Akustik Rock mit rauchiger, Whisky getränkter Stimme. Sänger und Gitarrist Jan Weitzenbürger, ansonsten aktiv bei der Metal Band Killing Age und den Stoner Rockern Conquered Mind , zeigt mit diesem Projekt seine ruhige, gefühlvolle Seite. Unterstützt wird er von Martin Blanchard (Bass), Jan Keller (Gitarre) und Katharina Grohmann (Cajon, Percussions), die mit ihren wunderbar sanften Backing Vocals den perfekten Kontrast zu Jans Stimme liefert.

Zusammen erschafft das Quartett eine einzigartige Mischung aus Rock, Blues und Grunge, inspiriert von Größen wie Zakk Wylde, Johnny Cash und Everlast. Ein Sound, der nicht nur die Herzen der Akustikliebhaber höher schlagen lässt. Ende 2013 brachte die Band aus Esslingen ihre erste, selbst produzierte EP heraus. Nachdem sie sich zwei Jahre durch die deutschen Kneipen und Clubs gespielt haben, folgte Anfang 2016 ihr Debütalbum Between The Lines und jetzt mit No Borders bereits ihre zweite Scheibe innerhalb eines Jahres.

Tracks
1 Change my ways
2 Tall I’ve stood
3 Trust yourself
4 Salty
5 Satisfied
6 Fix my mind
7 Strange love
8 Alone
9 Every moment
10 Positive
11 The blues
12 Fears

Naked Hazelbeard „No Borders“

Pogodepp Records

You must be logged in to post a comment Login