Nanga Parbat

nangaparbatWilly Merkl scheiterte 1934 mit seiner Forschungsreise am Nanga Parbat. Insgesamt 31 Menschen ließen an diesem Berg schon ihr Leben.

Sein Halbbruder, der Arzt Dr. Karl M. Herligkoffer fühlte sich dazu berufen das Werk Merkls zu vollenden und startet im Sommer 1953 die ‚Deutsch- Österreichische Willy Merkl- Gedächtnisexpedition‘. Mit von der Partie war auch der Tiroler Hermann Buhl, der, trotzdem er sich nicht an Vorgaben hielt, eigenmächtige Entscheidungen traf und ein umstrittenes Medikament (Pervitin) einnahm um künstliche Sauerstoffzufuhr zu vermeiden, in einem wahnwitzigen Alleingang gelang den Nanga Parbat zu bezwingen.

Auch dadurch wurde Buhl zum größte Bergsteiger seiner Generation.

Nanga Parbat
FSK 6 J.
84 Min.
WGF
Regie: Donald Shebib
Darsteller: Bruce Greenwood, Denis Forest, Tom Butler, Jeremy Wilkin, David James Elliot
Ton: DD 2.0
Deutsch, Englisch
PAL – RC 2

You must be logged in to post a comment Login