Nikki Yanofsky „Little Secret“


Nikki Yanofsky „Little Secret“
Emarcy Records

“Es ist, als wenn Gott einem seine Hand etwas länger auf die Schulter legt als anderen Menschen. Diese Auserwählten haben Instinkt, technische Fähigkeiten, Feeling, Herz und Seele. Und das ist genau, was Nikki hat.“ Dieses mutige Loblied auf Nikki Yanofsky stammt von Musiklegende Quincy Jones. Seit Quincy die junge Kanadierin das erste Mal auf der Bühne erlebte, ist er einer ihrer größten Fans.

Nachdem Nikki Yanofsky in den zurückliegenden Jahren bereits mit Koryphäen wie Herbie Hancock, Phil Ramone, Will.i.am, Wyclef Jean und Elton John zusammengearbeitet hat, sang sie ihr neues Album nun unter der Leitung ihres größten Fans und Mentors ein: Quincy Jones.

Auf “Little Secret” präsentiert sich die mittlerweile 20-Jährige mit einem herzerfrischend neuen Sound, der einen sofort gefangen nimmt. Die unglaublich gewitzten Songs, die bis auf zwei Ausnahmenallesamt Originale sind, verquicken auf unwiderstehliche Art Jazz und Pop sowie Retro-Charme und zeitgenössische Klänge und Beats.

Tracks
1. Something New
2. Blessed With Your Curse
3. Waiting On The Sun
4. Necessary Evil
5. Little Secret
6. Jeepers Creepers 2.0
7. Out Of Nowhere
8. You Mean The World To Me
9. Knock Knock
10. Enough Of You
11. Bang
12. Kaboom Pow

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login