Nils Wülker kündigt neue „Up“-Tournee-Daten an

Anfang des Jahres veröffentlichte ECHO-Jazz-Preisträger und Ausnahmetrompeter Nils Wülker sein achtes Album “Up”, stieg damit in die deutschen Album-Charts ein und erreichte Platz #2 der Jazz-Charts. Im Rahmen der darauffolgenden Clubtour durch Deutschland überschlugen sich auch die Medien in Lobeshymnen.

Beste Voraussetzungen also für das “deutsche Jazzwunder” (Der Spiegel) und seine Band im Oktober erneut auf großangelegte Deutschlandtournee zu gehen und dort das aktuelle Album zu präsentieren. Den Durchbruch feierte Nils Wülker mit seinem LP-Debüt “High Spirits”, das er noch während seines Hochschulstudiums veröffentlichte.

Bis 2012 erschienen sechs weitere Alben. Wülker gab hunderte Konzerte mit seiner Band, tourte als Gastsolist und machte sich auch mit Remixen für u.a. Gregory Porter und Hugh Masekela einen hervorragenden Namen. Für sein 2007 erschienenes Album “Safely Falling” erhielt er den German Jazz Award in Gold.
“Up” entstand innerhalb von sieben Monaten in fünf verschiedenen Ländern und mit klanghafter Unterstützung von Kollegen wie Max Mutzke, Xavier Naidoo, Sasha, Jill Scott und Lauren Flynn.

Das Ergebnis ist an folgenden Terminen hierzulande wieder live zu erleben:
02.10. Mainz, Frankfurter Hof
03.10. Worpswede, Musichall
04.10. Hannover, Jazzclub
07.10. Aschaffenburg, Colos-Saal
08.10. Stuttgart, BIX
09.10. Hameln, Lalu Traumfabrik
10.10. Oldenburg, Kulturetage
11.10. Herdecke, Werner Richard Saal
12.10. Bonn, Harmonie
13.10. Kassel, Theaterstübchen
14.10. Lüneburg, Salon Hansen
15.10. Kiel, Kulturforum

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login