Nussknacker und Mausekönig

nussknackerZu Weihnachten freut sich die kleine Marie über einen Nussknacker. Sie spielt den ganzen Abend mit ihm. Als es an der Zeit ist, schlafen zu gehen, stellt sie ihn neben die Husarenarmee ihres Bruders. Spät in der Nacht erwachen die Figuren auf einmal zum Leben.

Unter dem Befehl des Nussknackers stürzen die Husaren in den Kampf gegen das Heer des bösen Mausekönigs. Nur Marie kann die drohende Niederlage verhindern, denn der Nussknacker ist ein verwunschener Jüngling. Zur Erlösung muss er den Mausekönig besiegen und die Liebe eines Mädchens gewinnen.

Für Marie öffnet sich ein Tor in ein fantastisches Reich.

E. T. A. Hoffmanns „Nussknacker und Mausekönig“ (1816) ist bis heute einer der beliebtesten Klassiker, meisterhaft gesprochen von einer der besten Hörbuchstimmen.

Sprecherin
Katharina Thalbach
, geboren 1954 in Berlin, hat bis heute fast alle bedeutenden Theaterrollen gespielt. Größte Publikumsresonanz erzielte sie mit dem Film „Die Blechtrommel“. Hinzu kamen zahlreiche Film- und Fernsehrollen, unter anderem in Filmen von Margarethe von Trotta und in Leander Haußmanns Kinoerfolg „Sonnenallee“. Seit den 1990er Jahren führt Katharina Thalbach außerdem Regie. Ihr populärstes Bühnenstück ist der „Hauptmann von Köpenick“, den sie nach Ausfall des Hauptdarstellers kurzerhand selbst mimte. Thalbach erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter 1987 den Bundesfilmpreis in Gold und 2013 den Sonderpreis für das Lebenswerk des Deutschen Hörbuchpreises. 2015 wurde ihr das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse verliehen. Katharina Thalbach lebt in Berlin.

Autor
Ernst Theodor Amadeus Hoffmann
wurde 1776 in Königsberg geboren. Er studierte Jura und arbeitete als Jurist, unter anderem in Berlin, Posen und Warschau. Eine von ihm gezeichnete Karikaturenserie führte 1802 zur Strafversetzung ins polnische Plozk. Während dieser Zeit begann Hoffmann, literarisch zu arbeiten. Er war mit Unterbrechungen weiter als Jurist tätig und widmete sich parallel dazu seiner Begabung als Musiker, Zeichner und Schriftsteller. Berühmt wurde er durch literarische Werke wie „Die Elexiere des Teufels“, „Lebensansichten des Katers Murr“ und „Nachtstücke“. 1822 starb Hoffmann in Berlin.

Nussknacker und Mausekönig
Autor: Ernst Theodor Amadeus Hoffmann
Sprecherin: Katharina Thalbach
2 CDs – ca. 156 Min.
Jumbo
Euro 14,99 (D)
ISBN 978-3-8337-3664-3

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login