Ohnsorg-Theater Klassiker: Trautes Heim

ohnsorgtrautesNorbert und Traute heiraten und suchen ein Heim. Eine Wohnung ist aus finanziellen Gründen vorerst nicht drin. So beschließt das junge Paar, erst mal bei Trautes Eltern zu wohnen – aber Norbert, der in ganz anderen Verhältnissen aufgewachsen ist, nimmt nach zehn Monaten Reißaus.

Um ihren Mann zu halten, beschließt Traute, mit ihm bei seinen Eltern zu wohnen – aber auch das geht nicht gut. Das junge Ehepaar steht kurz vor der Scheidung, die keiner der beiden Partner wirklich will. In einem möblierten Zimmer, das Traute sich gemietet hat, offenbart sie ihrem Mann, den Eltern und den Schwiegereltern, dass sie ein Kind erwartet. Retter in der Not ist jetzt der alte Rentner Schneider, mit dem Norbert einmal in der Woche Schach gespielt hat.

TV-Aufzeichnung des Ohnsorg-Theater-Stückes „Trautes Heim“ (1970). In hochdeutscher Sprache.

Ohnsorg-Theater Klassiker: Trautes Heim
FSK 0 J.
115 Min.
Studio Hamburg Enterprises
Regie: Alfred Johst
Darsteller: Heidi Kabel, Jürgen Pooch, Otto Lüthje, Heidi Mahler, Ernst Grabbe
Ton: DD 2.0 Mono
PAL – RC 2

You must be logged in to post a comment Login