Ohnsorg-Theater Klassiker: Zwei Kisten Rum

ohnsorgzweikistenDrei ehrbare, aber durchtriebene Männer von der Wasserkante schmuggeln zwei Kisten Rum. Annette, die Wirtin des „Friesenkrugs“, steckt mit ihnen unter einer Decke – aus Liebe zu dem jungen Fischer Dirk. Große Schwierigkeiten bereitet ihnen der neue diensteifrige Zöllner Timpe.

Doch auch er verliebt sich: in Guste, die Tochter des humorvollen alten Schmugglers August von Katjendörp. Es kommt zu einer Reihe von komischen Verwicklungen. Eine Kiste Rum wird vom Zöllner beschlagnahmt. Gelingt es den Schmugglern, ihre Kiste zurückzubekommen, und darf der Zöllner seine Guste heiraten?

Da kehrt plötzlich der für verschollen gehaltene Wirt des „Friesenkrugs“ heim …

TV-Aufzeichnung des Ohnsorg-Theater-Stückes „Zwei Kisten Rum“ (1968). In hochdeutscher Sprache.

Ohnsorg-Theater Klassiker: Zwei Kisten Rum
FSK 0 J.
107 Min.
Studio Hamburg Enterprises
Regie: Alfred Johst
Darsteller: Hilde Sicks, Wiebke Allert, Otto Lühtje, Christa Wehling, Jochen Schenk
Ton: DD 2.0 Mono
PAL – RC 2

You must be logged in to post a comment Login