Paul McCartney

paulEin halbes Jahrhundert Popgeschichte.

Fünf Grammys, elf Mal als Solokünstler in den deutschen Album-Top Ten und Autor von über eintausend Songs – Paul McCartneys Karriere ist in jeder Hinsicht von Superlativen geprägt. Nun schreibt der renommierte Rock-Biograf Philip Norman seine Geschichte auf – erstmals mit McCartneys Einverständnis und unter Einbezug von Freunden und Familie.

So entsteht ein kenntnisreiches Portrait von Pauls oftmals nicht ganz einfachen Beziehung zu John Lennon, der tragischen Zeit nach der Auflösung der Beatles und des Kampfs zurück in den Pop-Olymp mit den Wings, der fast dazu geführt hätte, dass McCartney in Afrika ermordet worden wäre.

Zum 13. Geburtstag bekommt Paul McCartney von seinem Vater eine Trompete geschenkt, die er kurz darauf gegen eine Gitarre eintauscht – damit ist der Grundstein für eine beispiellose Musikerkarriere gelegt. 60 Jahre später ist McCartney der erfolgreichste Komponist aller Zeiten, zusammen mit den Beatles hat er mehr Tonträger verkauft als jeder andere Musiker. Der Rockjournalist und Beatles-Biograf Philip Norman legt nun das erste autorisierte Werk über den Weltstar vor.

Norman legt hier mit bisher unveröffentlichten Details und kritischen Erkenntnissen die umfassende Biografie einer der größten musikalischen Legenden unserer Zeit vor.

Autor
Philip Norman
, Jahrgang 1943, war als Musikjournalist u.a. für die Sunday Times tätig. Sein erstes Buch, die Beatles-Biografie SHOUT!, war auf Anhieb ein Bestseller, weitere erfolgreiche Werke über John Lennon, Elton John und Mick Jagger folgten. Norman trat außerdem als Autor von Romanen und Theaterstücken in Erscheinung. Er lebt mit seiner Familie in London.

Paul McCartney
Autor: Philip Norman
976 Seiten, gebunden
Piper
Euro 32,00 (D)
Euro 32,90 (A)
ISBN 978-3-492-05825-4

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login