Paulas Geheimnis


Paulas Geheimnis
Deutschland 2006
FSK 6 J.
ca. 90 Min.
Farbfilm Home
Regie: Gernot Krää
Darsteller: Thelma Heintzelmann, Paul Vincent de Wall, Constanze Spranger
Ton: DD 2.0, DD 5.1; PAL; RC 2

Endlich Sommerferien ? und dann das: Aus Paulas Rucksack wird ihr Tagebuch gestohlen. Für Paula bricht eine Welt zusammen und ihr ist sofort klar: das Tagebuch muss zurück!

Ihr Mitschüler Tobi, in Englisch eine Niete und zur Nachprüfung verdonnert, hat eine heiße Spur und schlägt ihr einen Deal vor: Englischnachhilfe gegen gemeinsame Verbrecherjagd. Doch das für Paula bevorstehende Feriencamp droht ihre Pläne in letzter Sekunde zu durchkreuzen, wenn da nicht Tobis kleinere Schwester wäre. Es beginnt für alle das größte Abenteuer ihres Lebens?

PAULAS GEHEIMNIS wurde 2006 auf dem 29. Internationalen Kinderfilmfestival mit dem Lucas ausgezeichnet und erhielt das Prädikat ?Besonders wertvoll? der Filmbewertungsstelle Wiesbaden. In dem spannenden und gleichzeitig humorvollen Detektivfilm für die ganze Familie steht die junge Paula vor einem fast unlösbaren Problem: Ihr Tagebuch ist gestohlen worden. Doch ihr Mitschüler Tobi hat die Diebe beobachtet. Gemeinsam verfolgen sie die Bande durch den Hamburger Großstadtdschungel.

Gernot Krää (?Die Distel?) inszeniert einen klassischen Stoff in der Tradition von Erich Kästner als zeitgemäßen Kinderfilm mit den Newcomern Thelma Heintzelmann und Vincent Paul de Wall in den Hauptrollen. Die Erwachsenenrollen übernehmen Jürgen Vogel, Claudia Michelsen, Christian Leonard, Karina Krawczyk und Leslie Malton.

Extras
* Hörfilmfassung für Blinde oder Sehbehinderte
* Making of
* Interviews mit thelma Heinzelmann und Vincent Paul de Wall
* Entfallene Szenen
* Schulmaterial

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login