Peking – Metropole der Macht

pekingEs war recht unwahrscheinlich, dass Peking einmal Hauptstadt werden würde. Am Rande des antiken Chinas gelegen, verdankt die Stadt seine Existenz einzig der Vision einiger außergewöhnlicher Männer, die in dieser unbedeutenden Grenzstadt Größeres sahen: eine strategischen Wert.

Von der Eroberung und Zerstörung durch Dschingis Khan bis zu ihrem Wiederaufbau, über die Vertreibung des letzten chinesischen Kaisers aus der Verbotenen Stadt: Beijings Biographie ist eine Geschichte von Siegen und Niederlagen, mit vielen Herrschern, Rebellen und Abtrünnigen.

Entdecken Sie in dieser packenden BBC-Serie die Geschichte der Hauptstadt Chinas – von ihren Anfängen als Treffpunkt nomadischer Stämme über ihre mythischen Kaiserdynastien bis zur heutigen Rolle als moderne Metropole. Modernste Computereffekte zeigen ein noch nie dagewesenes Porträt Pekings: eine 3000-jährige Geschichte aus dem Reich der Mitte.

Peking – Metropole der Macht
ca. 150 Min.
Polyband
Ton: Dolby Digital 2.0
Deutsch, Englisch
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login