Perry Rhodan NEO 103 – 104

Digipak_Neo103+104_shopPerry Rhodan Neo 103: Der Oxydkrieg
Im Jahr 2036 entdeckt der Astronaut Perry Rhodan auf dem Erdmond ein außerirdisches Raumschiff. Damit verändert er die Weltgeschichte. Mit seinen Weggefährten gründet er die Terranische Union – sie will die Menschheit einen und zu den Sternen führen.

2049 jedoch findet die friedliche Ära ein dramatisches Ende: Fremde Raumschiffe tauchen im Sonnensystem auf und greifen die Menschheit an, können aber zurückgeschlagen werden. Mit der CREST, dem mächtigsten Raumschiff der Menschheit, verfolgt Perry Rhodan die Spur der Invasoren.

Im fernen Taktissystem wird die CREST von den dort lebenden Maahks zunächst massiv beschossen. Aber dann machen die Aliens ein Gesprächsangebot. Kann Perry Rhodan sie von seinen friedlichen Absichten überzeugen?

Perry Rhodan Neo 104: Im Reich des Wasserstoffs
Nachdem der Astronaut Perry Rhodan auf dem Erdmond ein außerirdisches Raumschiff entdeckt hat, verändert sich ab 2036 die Weltgeschichte ins Positive. Doch die Epoche des Friedens endet im Jahr 2049: Überraschend tauchen fremde Raumschiffe im Sonnensystem auf und greifen ohne Warnung an.

Mit der CREST, dem mächtigsten Raumschiff der Menschheit, setzt sich Perry Rhodan auf die Spur der Unbekannten. Im fernen Taktissystem trifft er auf die sogenannten Methans – es kommt zu weiteren Kampfhandlungen.

Der Mausbiber Gucky und der Haluter Teik gehen bei einem Kommandoeinsatz verloren. Ein Riesentransmitter entführt sie ins Unbekannte. Während Rhodan und die Besatzung der CREST von einer übermächtigen Feindflotte bedroht werden, versuchen sie, den Kameraden nachzusetzen …

Perry Rhodan NEO 103 – 104
Autoren: Rüdiger Schäfer, Rainer Schorm
Sprecher: Axel Gottschick
2 MP3-CDs – ca. 682 Min.
Eins-A-Medien
Euro 24,80 (D & A)
ISBN 978-3-95795-056-7

You must be logged in to post a comment Login