Perry Rhodan NEO 121 – 122

neo121_122Perry Rhodan Neo Nr. 121: Schlacht um Arkon
Im Jahr 2049: Mit der CREST, dem mächtigsten Raumschiff der Menschheit, hat es Perry Rhodan in die Tiefen des Alls verschlagen. Weit außerhalb der Milchstraße stößt er auf eine uralte Roboterzivilisation: die Posbis, die sämtliches Leben in der Galaxis auslöschen wollen.

Rhodan kann die Maschinen jedoch befrieden und zu Freunden machen. Danach tritt Rhodan die Heimreise an. Was ist dort während seiner Abwesenheit geschehen? Hat die mächtige Kriegsflotte der aggressiven Maahks ihre Absicht wahr gemacht und einen Vernichtungsfeldzug gegen das Imperium der Arkoniden begonnen?

Rhodans schlimmste Befürchtungen bestätigen sich, als er das Arkonsystem erreicht …

Perry Rhodan Neo Nr. 122: Geboren für Arkons Thron
Im Jahr 2049: Mit der CREST, dem mächtigsten Raumschiff der Menschheit, kehrt Perry Rhodan von seinen Abenteuern bei den Posbis zurück. Sein Ziel ist der Kugelsternhaufen M 13 – die Heimat der Arkoniden.

Doch er kommt zu spät. Die Menschen müssen miterleben, wie eine gewaltige Kriegsflotte der aggressiven Maahks das Arkonsystem attackiert. Unterstützt werden sie von Verrätern im Herzen des arkonidischen Imperiums.

Perry Rhodan eilt seinem Freund Atlan und dessen Volk zu Hilfe. Aber haben die Verbündeten überhaupt eine Chance gegen die Überzahl der Gegner? Denn Gefahr droht nicht nur von außen – auch der Feind im Innern greift mittlerweile offen nach dem imperialen Thron …

Perry Rhodan NEO 121 – 122
Autoren: Michael H. Buchholz, Kai Hirdt
Sprecher: Hanno Dinger, Axel Gottschick
2 MP3-CDs – ca. 718 Min.
Eins-A-Medien
Euro 24,80 (D & A)
ISBN 978-3-95795-075-8

You must be logged in to post a comment Login