Perry Rhodan NEO 127 – 128

prneo127_128Perry Rhodan Neo Nr. 127: Jagd im Sternenmeer
Im Jahr 2049 wird die Menschheit gegen ihren Willen in einen fürchterlichen Krieg zwischen den Sternen verwickelt: Die fremdartigen Maahks attackieren das Imperium der menschenähnlichen Arkoniden. Planeten und Monde werden verwüstet, zahlreiche Lebewesen sterben. Mit seinem Raumschiff CREST versucht Rhodan den Frieden wiederherzustellen – er erreicht die Heimatwelt der Maahks und enthüllt ihre Geheimnisse.

Während Rhodan in den Tiefen der Milchstraße versucht, die Gefahr durch die Maahks zu bannen, nehmen die Spannungen auf der Erde zu. Reginald Bull, der älteste Freund Rhodans, will verhindern, dass die Pläne der Transformkanone in die falschen Hände geraten – und gerät in politische Verwicklungen. Gleichzeitig scheint sich im Herzen der Sonne eine noch größere Bedrohung für die Erde und die anderen Planeten des Sonnensystems anzubahnen …

Perry Rhodan Neo Nr. 128: Der Verräter
Im Jahr 2049: Perry Rhodan und die Besatzung des Raumschiffs CREST finden sich in einem fürchterlichen Krieg wieder, der zwischen den Sternen der Milchstraße tobt. In diesem attackieren die fremdartigen Maahks das Imperium der menschenähnlichen Arkoniden. Planeten und Monde werden verwüstet, zahlreiche Lebewesen sterben. Um den Bedrängten zu helfen, spürt Rhodan den Drahtziehern dieser Invasion nach. Er entdeckt die Ursprungswelt der Maahks und gewinnt erschütternde Erkenntnisse über deren Vergangenheit.

Nun aber möchte Rhodan wissen, wer wirklich hinter dem Sternenkrieg steckt. Wer hat ein Interesse daran, die Jahrtausende alte Kultur der Arkoniden zu vernichten? Am Ziel ihrer Suche wartet eine schockierende Erkenntnis auf die Menschen – sie treffen den Verräter …

Perry Rhodan NEO 127 – 128
Autoren: Rainer Schorm, Kai Hirdt
Sprecher: Hanno Dinger, Axel Gottschick
2 MP3-CDs – ca. 677 Min.
Eins-A-Medien
Euro 24,80 (D & A)
ISBN 978-3-95795-088-8

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login