Perry Rhodan NEO 149 – 150

neo149_150Perry Rhodan Neo Nr. 149: Preis der Freiheit
Im Jahr 2036 entdeckt der Astronaut Perry Rhodan auf dem Mond ein außerirdisches Raumschiff. In der Folge bricht für die Erde ein neues Zeitalter an. Doch 2051 werden Perry Rhodan, Atlan und Tuire Sitareh von einer unbekannten Macht entführt.

Rhodan und Sitareh finden sich im Sternenreich der löwenähnlichen Gurrads wieder. Beide hat das Geisteswesen ES auf dieselbe Mission geschickt – die Suche nach METEORA.

Nach vielen Schwierigkeiten entdecken sie die seltsame Wesenheit im Innern eines Schwarzen Lochs. Aus diesem müssen sie METEORA befreien, um sie ins heimatliche Solsystem zu bringen.

Dort steht die Menschheit indessen vor einer ungeheuren Herausforderung – die Memeter, die vor Jahrzehntausenden auf der Erde lebten, wollen die Bewohner der Erde auf eine andere Welt zwangsumsiedeln. Wenn die Menschheit überleben will, kostet es sie den PREIS DER FREIHEIT …

Perry Rhodan Neo Nr. 150: Sprung nach Andromeda
Man schreibt das Jahr 2054 – und alle Vorhersagen für die Zukunft der Erde haben sich als falsch erwiesen. Der ­Heimatplanet der Menschheit ist unbewohnbar geworden, seine Bewohner wurden teilweise gegen ihren Willen um­gesiedelt.

Nur auf dem Mars, auf anderen Welten, den Monden und auf Raumstationen sind Menschen zurückgeblieben. Unter ihnen ist Perry Rhodan, jener Astronaut, der im Jahr 2036 auf dem Mond ein außerirdisches Raumschiff entdeckt hat.

Mit viel Elan gehen Rhodan und seine Gefährten die großen Fragen an: Wohin sind Milliarden von Menschen verschwunden? Und wie können sie wieder in ihre Heimat zurück­kehren?

Antworten scheint es in der Galaxis Andromeda zu geben. Eigentlich ist die Sterneninsel unerreichbar – doch neue Techniken können den Weg bahnen. Rhodan und seine ­Mitstreiter planen eine Expedition: Sie wagen den SPRUNG NACH ANDROMEDA …

Perry Rhodan NEO 149 – 150
Autoren: Madeleine Puljic /Rüdiger Schäfer
Sprecher: Axel Gottschick, Hanno Dinger
2 MP3-CDs – ca. 686 Min.
Eins-A-Medien
Euro 24,80 (D & A)
ISBN 978-3-95795-118-2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login