Perry Rhodan NEO 157 – 158

neo157_158Perry Rhodan Neo Nr. 157: Requiem
Im Jahr 2036 entdeckt der Astronaut Perry Rhodan auf dem Mond ein außerirdisches Raumschiff. Damit erschließt er der Menschheit den Weg zu den Sternen.

In den Weiten der Milchstraße treffen die Menschen auf Gegner und Freunde; es folgen Fortschritte und Rückschläge. Nach 2051 durchleben sie eine besonders schwere Zeit. Die Erde ist unbewohnbar geworden, Milliarden Menschen wurden an einen unbekannten Ort umgesiedelt.

Der Schlüssel zu den Ereignissen scheint in der Nachbargalaxis Andromeda zu liegen. Dorthin bricht Perry Rhodan im modernsten Raumschiff der Menschheit auf. Anfang 2055 gelangt die MAGELLAN am Ziel an.

Die Menschen treffen auf phantastische Geschöpfe – und stoßen auf ein schreckliches Geheimnis der Meister der Insel. Dies bringt den Mausbiber Gucky in einen fürchterlichen Konflikt – und endet in einem Requiem …

Perry Rhodan Neo Nr. 158: Halle der Baphometen
Mit jedem System, das die Menschen erkunden, erfahren sie mehr über die Situation in Andromeda. Insbesondere die mysteriösen Meister der Insel spielen eine zentrale Rolle. Im Trisystem stößt Rhodan auf den Planeten Gleam – dort kommt es zur folgenschweren Begegnung in der Halle der Baphometen ..

Perry Rhodan NEO 157 – 158
Autoren: Kai Hirdt, Arno Endler
Sprecher: Axel Gottschick
2 MP3-CDs – ca. 717 Min.
Eins-A-Medien
Euro 24,80 (D & A)
ISBN 978-3-95795-122-9

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login