Perry Rhodan – Treibgut der Sterne (SE Band 99)

pr99Das Jahr 3585 ist ein Meilenstein in der Geschichte der Milchstraße. Die Laren, die gemeinsam mit den Überschweren seit 125 Jahren ihr Regime der Unterdrückung ausübten, sind in die von den Keloskern gestellte Sternenfalle gegangen. Aus dem übergeordneten Raum, in den die Falle sie katapultiert hat, gibt es kein Zurück. Die Galaxis ist frei.

Zorn und Hass der unterdrückten Völker entladen sich gegen die hilflos gewordenen Überschweren. Gleichzeitig wächst das Misstrauen gegen die Menschen von Gäa, die sich vor den Laren in den Schutz der Dunkelwolke Provcon-Faust geflüchtet haben und nun zur neuen Großmacht der Galaxis avancieren.

Ein weiterer Krieg droht, als das Unglaubliche geschieht: Die Erde kehrt aus der fernen Galaxis Ganuhr an ihren angestammten Platz im Solsystem heim …

6. Band des Zyklus »BARDIOC«!

Enthaltene Hefte
844 H.G. Ewers   Fremde auf Olymp
845 Hans Kneifel   Treibgut der Sterne
846 Ernst Vlcek   Die Flucht des Laren
847 H.G. Ewers   Metamorphose
848 Kurt Mahr Titan – die letzte Bastion
849 Kurt Mahr   Sprung über den Abgrund
853 H.G. Francis   Heimat der Menschen
854 H.G. Francis   Mutanten von Gäa
855 Ernst Vlcek   Spektrum des Geistes

Perry Rhodan – Treibgut der Sterne (SE Band 99)
Autoren: H.G. Ewers, Hans Kneifel, Ernst Vlcek, Kurt Mahr, H.G. Francis
Sprecher: Andreas Laurenz Maier
2 MP3-CDs – über 17 Std.
ungekürzte Lesung
Eins-A-Medien
Euro 28,90 (D & A)
ISBN 978-3-95795-064-2

You must be logged in to post a comment Login