Perry Rhodan – Welten in Angst (SE Band 49)

se49Unangreifbar schwebt der Todessatellit in der Sonne, und kein Mensch kann zu der vor 200.000 Jahren eingebauten Sextadimbombe vordringen. Der Untergang des Solsystems mit all seinen Planeten scheint kaum aufzuhalten zu sein – doch Perry Rhodan hat während seiner Reise in die Vergangenheit einen wertvollen Verbündeten gewonnen. Es ist Ovaron, der Cappin, dessen Volk die Höllenmaschine gebaut hat.

Im Juni 3434 startet Ovarons Expedition in die Außenhülle der Sonne. Sein Ziel ist, den Satelliten zu sprengen. Als dies unmöglich erscheint, müssen Perry Rhodan und er zum wiederholten Mal eine Zeitreise antreten: Diesmal geht es zum Saturnmond Titan, wo Ovaron seinem früheren Ich begegnen soll.

Währenddessen flammt die Sonne immer stärker. Sie schleudert ihre zerstörerischen Energien bis an den Rand des Systems, das durch das Antitemporale Gezeitenfeld von der restlichen Galaxis abgeschirmt wird. Wenn das Gezeitenfeld aufbricht, droht eine Raumschlacht: Vor dem Solsystem warten 55.000 waffenstarrende Raumschiffe darauf, der solaren Menschheit den Todesstoß zu versetzen …

5. Band des Zyklus »Die Cappins«!

Enthaltene Hefte
444 Hans Kneifel   Welten in Angst
445 H.G. Ewers   Das Kommandogehirn
446 H.G. Ewers   Die Zeitbrüder
447 William Voltz   Der Terraner und der Gläserne
448 Hans Kneifel   Der alte Admiral
449 Clark Darlton   Das Ende des Diktators

Perry Rhodan – Welten in Angst (SE Band 49)
Autoren: H.G. Ewers, Clark Darlton, Hans Kneifel, Willam Voltz
Sprecher: Josef Tratnik
12 CDs – ca. 882 Min.
ungekürzte Lesung
Eins A Medien
Euro 44,80 (D)
ISBN 978-3-95795-061-1

You must be logged in to post a comment Login