Planetenjäger

Planetenjaeger von George RR MartinRamon Espejos Leben verläuft bei Weitem nicht so wie geplant. Nicht nur, dass er auf einem kaum erschlossenen Kolonieplaneten gestrandet ist. Er muss auch noch vor der Justiz in die Wildnis flüchten, weil er im Streit um eine Frau seinen Gegner getötet hat. Dort wird er von einem bislang unbekannten Alien-Volk gefangen genommen.

Doch Ramon hat Glück im Unglück: Da entkommt ein anderer menschlicher Gefangener der Kontrolle der Aliens. Diese zwingen Ramon, den Flüchtigen für sie zu verfolgen. Er soll ihn aufhalten, bevor die Kolonie von der Existenz der Aliens erfährt.

Aber vielleicht ist das auch die Gelegenheit für seine eigene Flucht?

Autoren
George Raymond Richard Martin
wurde 1948 in New Jersey geboren. Sein Bestseller-Epos Das Lied von Eis und Feuer wurde als die vielfach ausgezeichnete Fernsehserie Game of Thrones verfilmt. George R.R. Martin wurde u. a. sechsmal der Hugo Award, zweimal der Nebula Award, dreimal der World Fantasy Award (u.a. für sein Lebenswerk und besondere Verdienste um die Fantasy) und dreimal der Locus Poll Award verliehen. 2013 errang er den ersten Platz beim Deutschen Phantastik Preis für den Besten Internationalen Roman. Er lebt heute mit seiner Frau in New Mexico.

Gardner Dozois wuchs in Massachusetts auf. Er wurde u.a. zweimal mit dem Nebula Award, fünfmal mit dem Hugo Award und 16 (!) mal mit dem Locus Award ausgezeichnet. Mit Königin im Exil errang er den World Fantasy Award für die beste Anthologie. Er lebt zurzeit in Pennsylvania.

Daniel Abrahams
Karriere begann mit Kurzgeschichten, die in Magazinen und Anthologien veröffentlicht wurden. Seine Kurzgeschichte „Flat Diane“ wurde für den „Nebula Award“ nominiert. Abraham ist verheiratet und lebt mit Frau und Tochter in New Mexico.

Planetenjäger
Autoren: George R.R. Martin, Gardner Dozois, Daniel Abraham
352 Seiten, Broschur
Penhaligon Verlag
Euro 14,99 (D)
Euro 15,50 (A)
sFr 20,50 (UVP)
ISBN 978-3-7645-3172-0

You must be logged in to post a comment Login