Popa Chubby “Prime Cuts – The Very Best Of The Beast From The East”

popaTed Horowitz, a.k.a. Popa Chubby, hatte definitive keinen einfachen Start. Als weißer Blues Künstler stieß der amerikanische Sänger, Songwriter und Gitarrist häufig auf Kritik. Doch Popa Chubby verfolgte seine Ziele, blieb sich selbst treu und schaffte es schließlich, mit seinem einzigartigen Stil und seiner Liebe zum Blues und Rock, einer der innovativsten Blues Rock Künstler zu werden, der heute auf viele erfolgreiche Studioalben zurückblickt.

Nun ist das “Beast” zurück! … mit einem Album, welches das Beste aus 28 Jahren feinstem Blues Rock präsentiert: “Prime Cuts: The Very Best Of The Beast From The East”.

“Ich habe diese Songs sorgfältig ausgewählt”, sagt Popa, “ und bin dabei durch den gesamten Katalog der letzten 28 Jahre gegangen. Es sind die ‘Prime Cuts’. Das Beste, was der Chef zu bieten hat. Perfekt abgestimmt und mit Liebe serviert. Spielt sie laut, spielt sie oft und immer.”

Aber Popa wäre nicht Popa, wenn er nicht noch weitere Songs aus dem Hut zaubern würde. Der Tausendsassa liefert zudem 11 bisher unveröffentlichte Songs (9 Studio- sowie 2 Live-Songs), die in Form einer Bonus-CD Teil des physischen Best Of –Albums sind.

Tracks
CD 1

1. Life is a beatdown
2. Angel on my shoulder
3. Hey Joe
4. Stoop down Baby
5. Sweet goddess of love and beer
6. San Catri
7. Caffeine and nicotine
8. Grown man crying blues
9. Theme (“The Godfather”)
10. Hallelujah
11. Somebody let the devil out
12. I can’t see the light of day
13. Dirty lie
14. Daddy played the guitar (and Mama was a disco queen)
15. There on Christmas

CD 2
1. Go fuck yourself
2. If the diesel don’t get you then the jet fuel will (Live From Blues In Hell)
3. Race with the devil (Live From Rodeo Bar)
4. Hey girl
5. Sidewinder
6. Walking through the fire
7. Sorry man
8. Back to N.Y.C. (Demo Version)
9. You got to wipe your pussy off your face before you kiss me
10. Take off eh? (Demo Version)
11. Oh rock and roll you heartless bitch

Popa Chubby “Prime Cuts – The Very Best Of The Beast From The East”
earMusic

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login