Project-M – Das Ende der Menschheit

projectmDie Menschheit greift nach den Sternen, das Ziel ist Europa, einer der Monde des Jupiter. Um die Auswirkungen einer langen Reise durch den Weltraum auf Körper und Psyche zu erforschen, wird ein Team von vier Astronauten in eine erdnahe Umlaufbahn geschossen. Dort sollen sie 1.000 Tage verbringen.

Kurz vor der geplanten Rückkehr zur Erde beobachtet die Crew etwas, das von oben wie Atomexplosionen aussieht. Überall auf dem Planeten. Und die Bodenstation antwortet nicht mehr …

Eine Mischung aus „Der Marsianer“ und „Gravity“. Von nun an auf sich allein gestellt, mit begrenzten Lebensmitteln und ohne Informationen, was überhaupt passiert ist, eskalieren kleine Meinungsverschiedenheiten und die Stimmung wird immer gereizter. Jeder verdächtigt den anderen, etwas zu verheimlichen.

Das Team zerbröckelt immer mehr, das Misstrauen wächst und entlädt sich letzendlich im offenen, tödlichen Kampf um das eigene Überleben.

Project-M – Das Ende der Menschheit
FSK 12 J.
94 Min.
MIG
Regie: Eric Piccoli
Darsteller: Jean-Nicolas Verreault, Julie Perreault, Julien Deschamps Jolin, Nadia Essadiqi, Pierre Verville
Ton: DD 2.0, DD 5.1
Deutsch, Französisch
PAL – RC 2

You must be logged in to post a comment Login